10 Solar Trends mit Potenzial für die Zukunft

Energie, die aus Sonne gewonnen wird, zählt mit zu den Alternativen zu Atomkraftwerken und soll die Zukunft bestimmen. Schon jetzt gibt es viele kleine und einfache Solar Trends, mit derer Hilfe das Leben deutlich grüner werden kann. Bei diesen Solar Ideen geht es zum Teil zunächst um kleine Geräte, die jedoch wegweisend für die Zukunft sein können.

Solar-Bonsai-Electree

Solarenergie und einfache Wege Sonne in elektrische Energie umzuwandeln, beschäftigen sowohl Forscher als auch Hobbybastler. Viele Ideen, die im Kleinen entstehen, bergen das Potenzial in sich, in der Zukunft zu zuverlässigen alternativen Energiequellen zu werden. Eben diese Ideen sind es, die wir vorstellen möchten, weil wir in Ihnen das Potenzial zu Solar Technologien der Zukunft sehen. Die Reihenfolge der genannten Solar Ideen ist dabei vollkommen ohne Wertung.

10 Solar Trends mit Zukunftspotenzial

1 – Virtu Tubes: Hybrid Solarmodule, die gleichzeitig Energie und Wärme generieren

VirtueTube

Die Virtu Tubes sollen in der Zukunft die Vorteile kombinieren die Sonne sowohl zur Generierung von Energie als auch von Wärme mit sich bringt. So soll mit dem Virtu Tubes in einem Arbeitsgang die Sonnenenergie in elektrischen Strom, als auch in Wärme umgewandelt werden können. So ließe sich auf den Dächern Platz einsparen und man würde mit diesen Modulen um 46 Prozent effektiver arbeiten als mit herkömmlichen Solarmodulen.

2 – Solar Power Satelliten sollen Weltraum Strom auf die Erde „beamen“

Neuer Riesen-Satellit

Was bislang noch wie die Idee aus einem Science-Fiction Roman klingt, soll in Zukunft zur Realität werden. Mit neuen riesigen Satelliten will man die Lichtenergie bündeln und auf Solarkollektoren schießen. Die so gewonnene Energie soll im Anschluss über drahtlose Energieübertragung zur Erde geschickt werden. Der Gedanke der sich hinter diesem System versteckt ist der, dass man mit den Solar Power Satelliten unter anderem auch die Kosten für Solarfarmen im Weltall senken will.

 3 – Solar Reaktor generiert sauberen Wasserstoff aus Sonnenlicht und Zinkoxid

Neuartiger Solar-Reaktor

Generell besteht bei Energie die Solaranlagen generiert wird ähnlich wie bei der Energie, die aus Windkraftanlagen generiert wird, das Problem, das sich diese Energien nur schwer speichern lassen. Dies soll mit den neuen Solar Reaktoren, die sauberen Wasserstoff aus Sonnenlicht erzeugen besser werden. Entwickelt wurden die Reaktoren, die ohne zutun von fossilen Brennstoffen, den Wasserstoff mithilfe von Sonnenlicht gewinnen, an der University of Delaware. Die Solar Reaktoren arbeiten dabei autark, da das verwendete Zinkoxid widerverwendet werden kann.

4 – 50 Prozent günstigere Solarzellen durch neues Produktionsverfahren

Solarzellen 50 Prozent günstiger

Mit einem neuen Produktionsverfahren sollen die Produktionskosten für Solarzellen zukünftig um bis zu 50 Prozent günstiger werden. In dem neuen Produktionsverfahren wird die Menge des verwendeten Siliziums reduziert. Weiterhin sollen die Kosten für die Fertigungsanlagen, die zur Produktion der neuen Technologie eingesetzt werden, deutlich günstiger als herkömmliche Anlagen sein. Bei dem neuen Verfahren werden deutlich dünnere Wafer aus kristallinem Silizium hergestellt.

5 – Innovative Sphelar Solarzellen – Sonnenlicht kann aus allen Richtungen genutzt werden

revolutionäre Sphelar-Solarzellen

Die innovativen Sphelar Solarzellen sollen für die Zukunft das Generieren von Solar Energie deutlich effektiver machen. Hierzu hat das Herstellerunternehmen die Sphelar-Solarzellen entwickelt, die in der Lage sind die Sonnenlicht Einstrahlung aus allen Richtungen nutzen zu können. Bei herkömmlichen Solarmodulen kann nur das Sonnenlicht genutzt werden das aus einer bestimmten Richtung in einem bestimmten Winkel, auf die Solar Module fällt. Einige Hersteller bieten zwar Solaranlagen an, die mit einem Motor dem Sonnenlicht nachgeführt werden können, doch diese würden sich auf Dächern nur schwer einsetzen lassen.

6 – Innovative Farbstoff Solarzellen liefern Energie für Daheim

Farbstoff Solarzellen

Mit innovativen Farbstoff Solarzellen soll es zukünftig auch möglich werden, in den eigenen vier Wänden, im kleinen Solar Energie generieren zu können. Dabei kann die Technologie der Farbstoff Solarzellen nicht nur aus Sonnenlicht Energie generieren sondern sogar aus dem Licht, das in Räumen eingesetzt wird, um diese zu beleuchten. Mit dieser Technologie ist sicherlich auch die Produktion von Solar Panels möglich die sich in Stoffe integrieren lassen. Ein erstes Beispiel für eine solche Kleidung sind die Solarshirts, die vom Institut MacDiarmid NanoTech an der University of Texas in Dallas entwickelt wurde.

7 – Solarzellen zum Aufpinseln – Solarfarbe mit Quantum Dots

Solarfarbe basierend auf Quantum-Dots

Die Solarfarbe mit Quantum Dots könnte sich in der Zukunft zu einer Möglichkeit entwickeln, die Hausfassaden oder Fassaden der Gewerbebetriebe zu nutzen, um aus der Sonneneinstrahlung, die auf diese trifft, alternative Energie zu generieren. An zwei Universitäten entwickelt man unabhängig voneinander an der sogenannten Solar Farbe. Bislang hat man noch nicht die Effizienz erreicht, die die Farbe für einen kommerziellen Einsatz interessant machen würde. Jedoch ist man überaus zuversichtlich die Effizienz der Solar Farbe für die Zukunft steigern zu können.

 

8 – Solar Fensterfolie von 3M macht Fenster zu durchsichtigen Solar-Panels

3M Solar Fenster Folie

Eine ebenso einfache wie geniale Idee könnte in Zukunft nicht nur neue Fensterflächen sondern auch bestehende Fensterflächen zu durchsichtigen Solarpanels machen. Das Unternehmen 3M hat eine Folie entwickelt die in der Lage ist Fenster in durchsichtige Solarmodule zu verwandeln. Da die Folien leicht zu applizieren sein sollen und man davon ausgeht das sich die Effizienz der Fensterfolien zukünftig noch deutlich steigern lässt, steckt in diesen Folien viel Potenzial für die Zukunft.

9 – Solar Bonsai Electree – Blätter wandeln Sonnenenergie in elektrische Energie

Solar-Bonsai-Electree

Der Solar Bonsai Electree ist sicherlich nicht in der Lage, Energiemengen zu generieren, die zu einem Atomausstieg beitragen können. Aber hier wird im Kleinen demonstriert, das beispielsweise die Natur in vielen Belangen als Vorbild gesehen werden kann, wenn es um das Generieren alternativer Energie geht. Nicht jede geniale Idee muss einem Riesen Projekt entstammen. Viele Möglichkeiten alternative Energie zu generieren, reifen zunächst im Kleinen heran.

10 – aQuasun Solarpanels – auf dem Wasser günstig Solarenergie generieren

Schwimmende Solar-Anlagen aQuasun

Mit den aQuasun Solarpanels will man zukünftig Wasserflächen nutzen, um auf diesen günstig Solarenergie zu generieren. Das aQuasun Solarsystem setzt dabei auf schwimmende Solarzellen, die an der Wasseroberfläche betrieben werden. So will man dafür Sorgen, das die Silizium Solarzellen nicht aufgrund Überhitzung ineffizient arbeiten. Das Wasser, auf dem die aQuasun Solarpanels eingesetzt werden, soll als Kühlflüssigkeit, für die gegen Hitze empfindlichen Silizium Zellen dienen.

Sicherlich nicht besonders effektiv, aber dafür nett anzusehen ist der Solar-Bikini, der zeigt, wie heiß Solargeräte laden sein kann. Dieses kleine Schmankerl soll zeigen, das man für die Zukunft im Interesse der Umwelt nicht davor zurückschrecken sollte, alle Möglichkeiten zu nutzen, alternative Energien zu generieren.

Solar Bikini iKini