Während in Teilen der USA und Schweden vereinzelte Teststrecken für selbstfahrende Autos vorhanden sind, sollen die deutschen Automobilbauer wie Audi, Mercedes und BMW ebenfalls in absehbarer Zeit ihre autonomen Fahrzeuge auch hierzulande testen können. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kündigte eine solche Teststrecke nun an. Zunächst soll es sich dabei um ein Teilstück der Autobahn A9 in Bayern handeln.


Audi Connect
Bild: Audi Connect via Audi

Neue Teststrecke soll Entwicklungen voran treiben

Die spezielle Teststrecke für selbstfahrende Autos muss zunächst mit den entsprechenden Funktionen und Sensoren ausgestattet werden. Das Pilotprojekt „Digitales Testfeld Autobahn“ soll noch in diesem Jahr beginnen. Der Teilabschnitt der A9 wird dann mit Funktionen ausgestattet, die eine Kommunikation zwischen Fahrzeug und Auto sowie zwischen Auto und Auto ermöglichen. Zunächst wird der Einsatz von Fahrzeugen mit Assistenzsystemen forciert. Diese können sich noch nicht vollends allein auf der Straße bewegen. Im weiteren Verlauf sollen auch Fahrzeuge getestet werden, die völlig autonom fahren.

Wahrung der Unabhängigkeit von Google

Zuletzt forderte Audis Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg liberalere Regelungen im Hinblick auf selbstfahrende Autos in Deutschland. Die deutschen Automobilhersteller stechen bisher mit innovativen Technologien hervor. Dennoch wird es immer schwieriger die Autos unter realen Bedingungen zu testen. Audi und auch Mercedes müssen vorwiegen in das Ausland ausweichen um Tests durchführen zu können. Mit einer Teststrecke in Deutschland wäre jedoch alles ein wenig einfacher.


Dobrindt empfiehlt den deutschen Autoherstellern auch eine Kooperation mit Google gut zu überlegen. Er warnte vor einer Abhängigkeit und einer Monopolisierung der Daten. Angaben des Bundesverkehrsministers gegenüber der FAZ zufolge wollen die führenden Hersteller jedoch eine gewisse Unabhängigkeit wahren und ihre eigenen Technologien voran treiben.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.