Dass der schwedische Autohersteller Volvo den Umschwung von Dieselfahrzeugen auf Elektroautos vollziehen will, ist schon länger bekannt. 2019 soll das erste reine Elektroauto von Volvo auf den Markt kommen. Das Unternehmen hat seinen Plan nun konkretisiert: Ab 2019 soll jedes von Volvo hergestellte Auto einen Elektroantrieb haben – Volvo wäre damit der erste klassische Autohersteller, der diesen Schritt geht.


Diese Konzeptstudie zeigt das mögliche Design eines reinen Elektroautos des schwedischen Autobauers. Bild: Volvo

Elektromobilität als Zukunft des Automobil-Marktes

Elektrisch getriebene Fahrzeuge gelten als Zukunft des Automobilmarkts. Das ist allen voran (ehemaligen) Startups wie Tesla zu verdanken, denen es gelang, das Elektroauto salonfähig zu machen. Der Autohersteller Volvo orientiert sich an diesem Vorbild, was ein großer Schritt für ein Unternehmen ist, das seit Jahrzehnten Geld mit Verbrennungsmotoren verdient.

„Volvo cars is taking a bold step forward, heralding the end of an era for the pure internal combustion engine“, so das Unternehmen in einem Video.


Volvos CEO Håkan Samuelsson betont, dass sich der Schritt durchaus an der Nachfrage der Kunden orientiere, die vermehrt Interesse an Elektro-Autos zeigen. Volvo will diese Nachfrage mit einem Mix aus reinen Elektroautos und Hybridfahrzeugen befriedigen. Ganz wird der Verbrennungsmotor aus dem Lineup daher noch nicht verschwinden.

„We are determined to be the first premium car maker to move our entire portfolio of vehicles into electrification. This is a clear commitment towards reducing our carbon footprint, as well as contributing to a better air quality in our cities“, so Samuelsson in dem Video.

Der Beginn einer neuen Ära?

Der Schritt hin zu Elektrofahrzeugen und Hybridautos ist für einen klassischen Autohersteller wie Volvo keine Kleinigkeit. Betrachtet man die Verkaufszahlen von 2016, könnte das bedeuten, dass bald 500.000 Elektroautos mehr pro Jahr auf die Straße kommen. Umgerechnet entspricht das einer Ersparnis von mehr als 2 Millionen Tonnen CO² pro Jahr – vorbehaltlich der Hybridautos natürlich.

Auch andere Autohersteller puschen massiv in Richtung Elektrofahrzeuge. Volkswagen möchte bis 2025 eine Millionen Elektroautos an den Mann und an die Frau bringen, und auch Hersteller wie Chevrolet und Honda arbeiten an Erweiterungen des Elektroauto-Portfolios.

Klassische Autohersteller haben sich bisher gescheut, sich zu sehr auf den Elektro-Markt zu verlassen. Mit dem Schritt von Volvo könnte eine neue Ära eingeläutet werden.

via Volvo, TechCrunch

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.