Bei schweren Hebearbeiten soll in Zukunft ein Exoskelett helfen. Hergestellt wird das Exoskelett aus 200 Kilogramm Aluminium.


exoskelett

Mithilfe von 18 Elektromagneten soll der Nutzer dann auch in der Lage sein, bis zu 100 Kilogramm schwere Lasten zu heben und zu tragen. Zusätzlich soll das Exoskelett über Kraft-Rückmeldung verfügen, damit der Nutzer weiß, wie viel Kraft er aufwenden muss und den Gegenstand, den er heben möchte, nicht zerdrückt.


Momentan befindet sich das Aluminium Exoskelett noch in einem frühen Stadium, doch die Herstellerfirma möchte bis 2015 ein kommerzielles Modell auf den Markt bringen. Wie sich das Ganze dann nutzen lassen wird, zeigt dieses Video.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Bartosz

    4. Oktober 2009 at 10:00

    Das Exoskelet erinnert mich irgendwie an Matrix 3, an die Exoskelette in denen die Menschen sitzen. Einfach abgefahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.