Amazon möchte Lieferdrohnen von fahrenden Zügen starten lassen

Amazon hat in der letzten Zeit ein paar interessante Ideen zum Thema Lieferdrohnen vorgestellt. So hat das Unternehmen beispielsweise Pläne für ein fliegendes Kaufhaus sowie für einen großen Turm als Drohnenhafen entwickelt. Ein neues Konzept sieht nun vor, die Lieferdrohnen von fahrenden Zügen aus starten zu lassen.

Container als Mini-Warenhaus

Streng genommen sieht Amazons Konzept nicht nur den Start von Zügen aus vor, sondern auch von Fahrzeugen und Schiffen. Amazon bezeichnet diese Gefährte als „intermodal vehicles“. Es handelt sich im Grunde um eine Art großer Container, in deren Inneren ein kleines Amazon-Lagerhaus liegt. Ein entsprechendes Patent von Amazon sieht hauptsächlich Züge zum Transport dieser Container vor, aber da Standard-Containergrößen zum Einsatz kommen sollen, könnten diese auch auf Schiffen oder Trucks transportiert werden. Sogar Raumfahrzeuge werden von Amazon in dem Patent beiläufig erwähnt.

Die Container würden dann auch die Drohnen transportieren, die jeweils eine bestimmte Gegend mit Bestellungen versorgen sollen. Sogar heiße oder kalte Lieferungen sollen dank entsprechender Vorrichtungen möglich sein. Beladen werden die Drohnen automatisch mit einem Roboter, während ein elektrisches Start- und Landesystem die Drohne im Betrieb unterstützt. Ein Computersystem berechnet den optimalen Ort, an dem die ausgeflogenen Drohnen sich im Anschluss wieder mit dem Zug treffen.

Infrastruktur ist der Schlüssel zu Drohnenlieferungen

Das Konzept sieht außerdem einen extra Container vor, in dem die Drohnen gewartet werden können. Dort sollen Roboter auch kleinere Reparaturen wie einen Akku- oder Motortausch durchführen können.

Wie immer bei Patenten gilt auch hier: Es ist alles andere als sicher, ob diese Pläne auch umgesetzt werden – vor allem auch deshalb, weil ein Zug unter Umständen nicht flexibel genug für die Aufgabe ist. Eines aber ist sicher: Wenn Amazon eines Tages regelmäßig Waren mit Drohnen ausliefern will, dann wird dafür eine vernünftige Infrastruktur benötigt werden. Ob diese Infrastruktur nun aus fliegenden Drohnenbasen, Zügen, stationären Drohnenhäfen oder etwas ganz anderem bestehen wird, wird sich in Zukunft zeigen müssen.

via New Atlas