Die Anti Gesichtserkennungs Brille soll dazu beitragen, dass man nicht mehr durch Gesichtserkennungs Geräte und Software aus einer Vielzahl von Menschen identifiziert werden kann. Wenn man bedenkt, dass beispielsweise intelligente Maschinen wie der sehende Verkaufsautomat, die Gesichter der Menschen identifizieren, die vor ihm stehen, ist man geneigt Angst zu bekommen, was man mit diesen Informationen anstellen könnte.


Anti Gesichtserkennungs Brille für mehr Privatsphäre (Bildquelle: bbc.co.uk)
Anti Gesichtserkennungs Brille für mehr Privatsphäre (Bildquelle: bbc.co.uk)

Wissenschaftler des Tokio National Institute of Informatics haben unter der Leitung von Isao Echizen diese neue Brille entwickelt. Diese Brille ist mit Infrarot Lichtquellen bestückt die die Gesichtserkennung verhindern oder zumindest erschweren sollen.


Lichtquellen der Brille verursachen Störungen auf den Objektiven

Auch wenn es ein wenig nach Big Brother klingt, finden sich doch immer wieder neue Entwicklungen wie Schaufensterpuppen mit eingebauten Kameras oder weitere, mit derer Hilfe es möglich wäre, mit speziellen Überwachungskameras die 36 Millionen Gesichter je Sekunde abgleichen können, unsere Schritte und Aufenthaltsorte zu verfolgen. Diese Dinge liegen sicherlich dann im Interesse der Öffentlichkeit, wenn es um Strafverfolgung geht. Doch was geschieht mit den ermittelten Daten, wenn es sich nur um Privatpersonen handelt. Die Brille, die recht einfach aufgebaut ist, könnte hier dazu beitragen, dass man wieder mehr Privatsphäre genießt. Mit den Lichtquellen der Anti Gesichtserkennungs Brille wird gerade genug Störung auf den Objektiven der Kameras erzeugt, dass eine Gesichtserkennung nicht mehr möglich ist.

Anti Gesichtserkennungs Brillen sollen nicht teuer sein

Man scheint diese Anti Gesichtserkennungs Brillen auf den Markt bringen zu wollen, damit man sich wieder mehr Privatsphäre verschaffen kann. Die Brillen werden mit Batterie Packs, mit der benötigten Energie versorgt zu werden. Laut dem Entwickler, Isao Echizen, sollen die Brillen nicht teuer in der Anschaffung sein. Sicherlich werden die Anti Gesichtserkennungs Brillen eher in den USA oder in Asien auf großen Absatz stoßen, da in Deutschland der Datenschutz noch etwas aufmerksamer ist und Gesichtserkennung nicht so leicht eingesetzt werden darf.

Quelle & Bild

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.