Vor wenigen Minuten enthüllte Apple zwei neue Tablet-Computer. Neben dem nur 6.1 mm dünnen iPad Air 2 wurde ebenso das iPad mini 3 vorgestellt.


iPad Air 2
iPad Air 2

Das Apple iPad Air 2 konnte nochmals dünner als seine Vorgänger gestaltet werden. Gut 18 Prozent flacher fällt dieses Tablet gegenüber dem iPad Air 1 aus. Möglich macht dies die neue Displaytechnik. Apple lässt nämlich keinen Freiraum mehr zwischen dem LCD und dem Glas, sondern laminiert beide Komponenten. Während die Auflösung im Vergleich zum Vorgänger weiterhin unverändert bleibt, soll es zudem deutlich weniger Reflexionen geben.

Im iPad Air 2 verbaut Apple den Chip A8X. Vor allem bei Spielen soll der Leistungsanstieg sehr gut erkennbar sein. Der M8-Koprozessor wird wie beim iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus ebenso eingesetzt. Die Frontkamera iSight löst mit 8-Megapixeln auf. Zudem unterstützt der Sensor Slowmotion- und Zeitrafferaufnahmen und bietet nun ähnlich tolle Möglichkeiten für Videofans wie die beiden neuen iPhones. Als eine weitere Neuerung beim Apple iPad Air 2 ist der Fingerabdrucksensor Touch ID zu nennen, den Apple nun auch integriert, nachdem dieser bereits seit dem iPhone 5s in den Smartphones verbaut wird. Mit dem iPad Air 2 trennt sich Apple bei der Linie des Weiteren vom Stummschalter und den Knöpfen zum Editieren der Lautstärke.


Das iPad Air 2 kann ab sofort zum Preis von 499, 599 bzw. 699 US-Dollar in der WiFi-Version in drei verschiedenen Farben bestellt werden. Die Varianten mit einem LTE-Kosten schlagen mit 629, 729 und 829 US-Dollar zu Buche. Apple bietet das iPad Air 2 in den Speicheroptionen 16, 64 und 128 an.
iPad mini 3

Das iPad mini 3

Neben dem iPad Air 2 zeigte Apple zudem das iPad mini 3. Bei diesem Gerät aktualisierte Apple deutlich weniger Komponenten als beim iPad Air 2. Mit 16 GB in der WLAN-Variante startet das iPad mini 3 bei 399 US-Dollar.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.