iPhone 6
Bild: Apple iPhone 6 mit NFC Technik via The Verge

Apple hat soeben im Rahmen des heutigen Presse-Events die neuen iPhone 6 Modelle vorgestellt und die Fans begeistert. Wie bereits im Vorab in der Gerüchte prognostiziert, bietet Apple alsbald ein iPhone 6 mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll und ein iPhone 6 plus mit einer Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll an.


Apple iPhone 6: Das ist neu

Beide iPhone 6 Modelle verfügen über einen schnellen Apple A8 Prozessor und M8 Motion Co Prozessor. Zudem kommt bei beiden Geräten eine 8 MP Kamera zum Einsatz. Es gibt allerdings auch hier kleine Unterschiede. So verfügt das iPhone plus über einen optischen Bildstabilisator, während Apple beim iPhone 6 auf einen digitalen Bildstabilisator setzt. Insgesamt erscheinen die iPhone 6 Modelle in einem neuen Look. Apple fokussiert in den neusten Werbeclips vor allem die neuen Fitnessfunktionen.

iPhone 6 Pay
Bild: iPhone 6 Pay via The Verge

Apple Pay

Ein weiteres Highlight bei den beiden iPhone 6 Modellen ist der implementierte NFC-Chip. Schließlich wird alsbald auch der neue Bezahldienst von Apple unterstützt. Apple nennt dieses neue Feature „Pay“. Apple Pay beinhaltet das einfache und vor allem auch bargeldlose Bezahlen, welches zunächst allerdings nur in den USA möglich ist. Apple Pay wird ab dem Zeitpunkt der Verfügbarkeit bereits in 220.000 Stores in den USA unterstützt. Zusammen mit den neuen iPhone 6 Modellen hat Apple auch die neue Watch vorgestellt.


Preise

Das iPhone 6 kostet ohne Vertrag 699 Euro in der 16 GB Version. Beim iPhone 6 Plus müssen noch einmal 100 Euro drauf gelegt werden. Apple verzichtet bei den neuen iPhones zudem auf die 32 GB Variante, so dass die nächst größeren Speicherversionen 64 GB und 128 GB betragen. Das teuerste iPhone 6 ist demnach das 128 GB große iPhone 6 Plus, welches 999 Euro kostet.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.