Das neue iPhone 7 wird bereits bei Snapchat, Instagram und Co geteasert. Mit einer Dual-Kamera im Petto aber nahezu identischem Formfaktor, soll zumindest das Spitzenmodell wieder mit guter Technologie ausgestattet sein. Die Dual-Kamera wird es allerdings nicht final reißen. LG hat mit dem G5 ebenfalls eine Kamera an Bord, die Bilder im 135-Grad-Weitwinkel fertigt. Apple Fans werden dem iPhone wohl aber weiter treu bleiben. Kurz vor dem Launch eines neuen Modells beginnt ein Großteil noch das Vorgängermodell zu verkaufen. Dabei ist immer wieder erstaunlich, wie viel man noch für ein gebrauchtes iPhone bekommt. Der Unterschied wird noch anschaulicher, wenn Spitzenmodelle aus dem Hause Samsung dagegengehalten werden.


apple-vs-samsung

Kaufen oder behalten?

Um die Suche und den Preisvergleich sowie die Prognose der Wertstabilität ein wenig zu erleichtern, hat das Team von smava zusammen mit idealo.de eine praktische Infografik entwickelt, die die Preisentwicklung der Smartphone-Giganten beherbergt. Insgesamt sind 15 Top-Geräte inkludiert. Mittels Häkchen, kann man einzelne Modelle wählen und diese miteinander vergleichen. Wählt ihr beispielsweise das iPhone 6 und das Galaxy S6 Edge aus und stellt den Punkt „im Zeitverlauf“ ein, seht ihr sehr schön die Preisentwicklungen. Das Apple iPhone ist minimal gleichauf mit dem Samsung-Smartphone und regelmäßig wertstabiler. Beide Geräte starteten in der selben Preiskategorie. Was die Grafik hier verrät, ist jedoch keine Hexerei. Es ist kein Geheimnis, dass das Apple iPhone einfach einen höheren Wiederverkaufswert hat, als Produkte aus den Konkurrenzlagern. Es wird allerdings sehr schön aufgezeigt, mit welchem Preisverfall in welchem Zeitraum zu rechnen ist. Beim iPhone zeichnen sich vor allem die Monate April und Mai ab, wo es in der Tat einige Geräte kurzzeitig ein paar Euro günstiger gibt.


Insgesamt können jedoch folgende Trends festgehalten werden:

  • Samsung Galaxy-Modelle verlieren über das erste Jahr doppelt so schnell an Wert wie Apples iPhones
  • Galaxy-Smartphones verlieren durchschnittlich 44 Prozent an Wert in einem Jahr, iPhones brauchen 1 Jahr und 3 Monate länger um diesen Preisverlust ebenfalls zu erreichen
  • Die wertstabilsten Geräte der beiden Hersteller sind das Samsung Galaxy S6 und das Apple iPhone 6 Plus
  • Die günstigste Zeit zum Kaufen ist für Samsung Geräte Oktober/November und für iPhones der Mai

Die Frage, ob es sich schon jetzt lohnt ein neues Smartphone zu kaufen, oder ob doch lieber noch ein Monat gewartet werden sollte, kann mit der Infografik durchaus etwas erleichtert werden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Durchklicken.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.