Nachdem der eBook-Reader „Kindle“ von Amazon so ein Erfolg wurde hat auch ASUS nun einen eBook-Reader mit OLED-Display angekündigt. Name ist noch kein offizieller bekannt aber in Foren wird schon mit Bezeichnungen wie Eee-Book und Eee-Top spekuliert – in Anlehnung an das Eee-Netbook welches ASUS schon vor längerer Zeit auf den Markt brachte.


Prototyp des Asus eBook Readers

Revolutionär ist, dass ASUS einen eBook-Reader mit Farbe auf den Markt bringen möchte, der dennoch dank der OLED-Technologie sehr stromsparend sein soll. Auf der CES Las Vegas hat ASUS bereits einen Prototyp mit 2 Seiten vorgestellt welche man wie bei einer Zeitung umblättern konnte – doch vorerst soll ein einseitiges Modell mit 6“ auf den Markt kommen.

Gerüchten zufolge soll der Akku bis zu 122 Stunden halten und das Gerät auch Flash und RSS-Feeds unterstützen. Genaues werden wir erfahren, wenn der eBook-Reader von ASUS tatsächlich auf dem Markt ist.


Klar ist jedoch, dass OLED-Displays ganz stark im Kommen sind. Sei es bei OLED TV-Geräten, MP3-Playern mit OLED Displays, Tablet-PCs oder eBook Readern.

Hier gibt es alle eBook-Reader bei Amazon >>

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.