Home » Energie » Australien: Neuer Wellengenerator erzeugt Energie und entsalzt Wasser gleichzeitig

Australien: Neuer Wellengenerator erzeugt Energie und entsalzt Wasser gleichzeitig

Wellengenerator vor Australien

Neuer Wellengenerator aus Australien.

Vor der Australischen Küste enstehen innovativen Wellengeneratoren die direkt an das Australische wie auch weltweite Stromnetz angeschlossen sein sollen. Die neuen Wellengeneratoren, basierend auf Unterwasserbojen, erzeugen nicht nur Energie aus der Bewegung des Ozeans, sondern entsalzten das Wasser gleichzeitig und machen es trinkbar. Schon jetzt ist eine Reihe dieser innovativen Wellengeneratoren vor der Australischen Küste installiert und beliefert den größten australischen Militär-Stützpunkt mit sauberem Strom. Um die überdimensionalen Unterwasser-Bojen zu realisieren hat sich das Unternehmen Technologien von Öl-Bohrinseln zu eigen gemacht. Die neuen Wellengeneratoren sind aber im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen natürlich umwelt-neutral. Mehr zu den innovativen Wellengeneratoren vor der Australischen Küste seht und lest ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft.

Neue Wellengeneratoren vor Australien

Die neuen Wellengeneratoren sehen aus wie kleine Ufo´s und sind Teil des nationalen “Carnegie Perth Wave Energy Project“, einer Multi-Millionen Dollar Initiative um Australien und der Welt die Wirtschaftlichkeit von Wellenkraft zu demonstrieren. Wellen hat Australien ja bekanntlich genug und so bietet sich der Einsatz von Generatoren im Ozean mehr als an. Schon jetzt zeigen die ersten installierten Wellengeneratoren einen positiven Effekt in der Öffentlichkeitsarbeit. Mehr und mehr Interessenten kommen auf die Australien Renewable Energy Agency wie auch das Unternehmen Carnegie Wave Energy zu und wollen mehr über die innovativen Wellengeneratoren wissen – vor allem über ihre Funktionsweise.

Funktionsweise der neuen Wellengeneratoren

CETO 5 ist der Name der neuen Wellengeneratoren von Carnegie und der Australian Renewable Energy Agency und das Unterwasser-Bojen System funktioniert wie folgt: Die Unterwasser-Bjoen funktionieren quasi wie eine Art Pumpe. Durch die Bewegungen der Boje befördert eine Pumpe am Meeresboden Wasser durch Rohre ans Festland. Durch die dort ankommenden Wassermassen werden Turbinen angetrieben, die wiederum Energie erzeugen. Gleichzeitig fließt das Meereswasser durch eine Destillationsanlage wo es entsalzt und zu Trinkwasser gemacht wird. CETO 5 ist also relativ simple aber anscheinend auch sehr effektiv. Wer sich für die neuen Wellengeneratoren interessiert, sollte sich die folgende Animation von Carnegie Wave Energy anschauen. Die sechste Version der neuen Wellengeneratoren, mit vierfacher Leistung, ist übrigens auch schon in Planung.

Video zeigt Wellengeneratoren vor Australien

Quelle: Good Magazine

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>