Wer an Bentley denkt, der denkt automatisch an große, luxuriöse Wagen mit entsprechendem Verbrauch. Aber auch bei Bentley ändern sich die Zeiten. Nahezu jeder Autohersteller arbeitet inzwischen an einem oder mehreren elektrischen Autos. Da will auch Bentley nicht länger hinten anstehen. Der Hersteller wendet sich nun auch einer grüneren Zukunft zu und stellte kürzlich einen ersten elektrischen Konzeptwagen vor.


Bild: Bentley

Bentley auf dem Weg ins Zeitalter der Elektromobilität

Mit dem EXP 12 Speed 6e will Bentley auch weiter auf den gewohnten Luxus und Stil setzen, der der Marke zu eigen geworden ist. Gleichzeitig soll der Konzeptwagen die ersten Schritte der Marke auf dem Markt für Elektroautos darstellen.

Statt also ein gewöhnliches Elektroauto vorzustellen, legt Bentley Wert darauf, dass auch ein Elektro-Bentley keinen Kompromiss bei den Eigenschaften eingeht, die die Käufer von der Marke Bentley erwarten. Das umfasst auch Eigenschaften wie die hohe Qualität und außergewöhnliche Leistungswerte.


The EXP 12 Speed 6e is a concept to show that Bentley is defining electric motoring in the luxury sector, with the appropriate technology, high quality materials and refinement levels you’d expect from a true Bentley. This concept enables us to engage with luxury customers and gather feedback on our approach„, so Wolfgang Dürheimer, CEO von Bentley Motors.

Bild: Bentley

Bentley könnte echte Elektro-Luxusautos bauen

Bentley hat bisher keine genaueren Spezifikationen für den EXP 12 Speed 6e bekannt gegeben, sieht aber eine Zukunft voraus, in dem elektrische Autos wie der Bentley-Konzeptwagen dank induktiven Ladens auch weite Strecken zurücklegen können, ohne zwischendurch zum Laden stoppen zu müssen.

Aktuell gibt es noch keine Pläne, den EXP 12 Speed 6e in Serienproduktion zu geben. Der Konzeptwagen soll eher eine Diskussion über elektrische Luxusautos starten. Diese bedienen ein Marktsegment, auf dem es bisher tatsächlich noch wenige Vertreter gibt. Zwar lässt der Preis des Tesla Model S durchaus erwarten, dass der Käufer dafür einen echten Luxuswagen erhält, aber abseits von der innovativen Technologie, die Tesla verwendet, kann auch das Model S qualitativ nicht mit preislich vergleichbaren Wagen von Mercedes oder BMW mithalten. Ein Luxus-Bentley mit Elektromotor könnte diesbezüglich ein erster Schritt in die richtige Richtung sein.

via Inhabitat

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.