Echte 3D HD Aufnahmen die auf dem Display ohne 3D Spezialbrille betrachtet werden können, das verspricht der Panasonic HDC-Z10000.


Panasonic HDC-Z10000 3D Camcorder
Panasonic HDC-Z10000 3D Camcorder

Im Gegensatz zu einigen anderen Camcordern, die mit sogenannten Fake 3D Bildern arbeiten, bei denen der 3D Effekt durch Überlagerung von Bildern entsteht, arbeitet der Panasonic HDC-Z10000 mit zwei Objektiven, damit das Geschehen im „echten“ 3D HD Modus aufgezeichnet werden kann. Diese Aufnahmen können auf dem 3,5 Zoll großen Display des Panasonic Camcorders, ohne Spezialbrille betrachtet werden. Wem dieses Display zu klein ist, der kann natürlich die Aufnahmen auch auf 3D Fernsehern betrachten die 3D Inhalte ebenfalls ohne Spezialbrille wiedergeben können. Ein Beispiel für ein solches Gerät ist der Toshiba Regza GL1 3D-TV.


Zwei 3MOS Sensoren sorgen für 3D Bilder

2 3MOS-Sensoren, von denen jeweils einer hinter jedem Objektiv angebracht ist, zeichnen die 3D Videos in 1080i auf. Wenn der Aufnahme Modus auf 2D gesetzt wird, können Videoaufnahmen in 1080p aufgezeichnet werden. Wer zusätzlich die Framerate auf nur 24 Bilder/Sekunde herunterregelt, der kann zudem progressives 3D-Material mit einer 1080er Auflösung aufzeichnen. Die Abmessungen des Camcorders sind größer, als bei den einfach Camcordern. Für alle 3D Fans und solche die es noch werden wollen scheint der Panasonic HDC-Z10000 Camcorder ein geeignetes Gerät zu sein. Gerade 3D Aufzeichnungen scheinen sich immer mehr zum Trend zu entwicklen, das zeigt auch das digitale Fernglas von Sony das ebenfalls 3D Aufzeichnungen vornehmen kann.

12fach optischer Zoom und 5.1 Dolby Surround sind mit an Bord

Weitere Spezifikationen, wie ein 12facher optischer Zoom, der sich bei 3D Aufnahmen auf 10fache Vergrößerung verringert, sowie zwei Mikrofone, die es Ermöglichen, das Geschehen in 5.1 Dolby Surround aufzuzeichnen, gehören ebenfalls zum Panasonic HDC-Z10000 Camcorder. Der Panasonic HDC-Z10000 soll ab November in den Handel kommen. Zum Preis, für den High End Camcorder, wurden bislang noch keine Angaben gemacht. Übrigens lassen sich mit der Pic3D Folie herkömmliche Displays in 3D Displays verwandeln. Mehr Infos zum 3D Camcorder HDC-Z10000 finden sich auf der Panasonic Webseite.

Quelle: panasonic

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.