Das Smartphone ist der Schlüssel zum Carsharing der Zukunft
Das Smartphone ist der Schlüssel zum Carsharing der Zukunft

Smartphones sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und laut verschiedenen Studien ist der Markt noch längst nicht gesättigt. Wenn man nun Smartphones mit dem Teilen von Autos, kurz Carsharing verbindet, landet man schnell bei den sogenannten „digitalen Autoschlüsseln“. Mit digitalen Autoschlüsseln sollen in Zukunft Mietwagen, die am Straßenrand parken, unkompliziert und schnell gemietet werden. Ganz vorne in der Entwicklung von digitalen Autoschlüsseln steht das Unternehmen Contintental, das gerade in der Stadt Toulouse (Frankreich) an der Smartphone-Integration arbeitet um in Zukunft das Mieten und Teilen von Autos so unkompliziert und sicher wie möglich zu gestalten.


Funktionsweise des digitalen Autoschlüssel

Der digitale Fahrzeugschlüssel besteht nicht nur aus einer App die man sich im Appstore herunterladen kann sondern aus ein paar mehr Elementen. Zwar nutzt der Schlüssel zu einem Teil ein nutzerfreundliches Dienstprogramm als Schnittstelle zwischen Auto und Mieter, wie auch NFC, allerdings schickt Continental vor jeder Fahrzeugnutzung obendrein verschlüsselt einen fäschungsicheren Datensatz auf das Mobiltelefon. Das NFC-Lesegerät ist an der Fahrzeugtür an- wie auch ein Weiteres im Inneren des Fahrzeugs untergebracht um garantiert somit doppelte Sicherheit, beim Öffnen und Starten des Autos.

Sicherheit ist oberstes Gebot

In Toulouse wird schon seit zwei Jahren an der Sicherheit des Systems geforscht und erste Tests, die in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Autopartage@Toulouse laufen, verliefen laut Pressemitteilung bislang positiv. Der digitale Autoschlüssel von Continental arbeitet im gleichen Datenraum und nach den identischen Prinzipien wie die ebenfalls in Zukunft auf dem Mobiltelefon hinterlegten Bezahlfunktionen und erfüllt damit selbst strenge Vorgaben von Geld- und Kreditinstituten. Die Kombination aus Near Field Communication, Autoschlüsseln und Smartphones verspricht eine Reihe interessanter Entwicklungen. Eines ist dabei gewiss: Carsharing wird kommen und das im großen Stile.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.