Es scheint für Menschen ein tiefes Bedürfnis zu existieren sich Räder an die Füße zu befestigen. Nach Rollschuhen, Inlineskates, Heelys & Co. gibt es nun wieder eine neue Erfindung – Chariot Skates.


Dabei sind die Rollen nicht unten am Schuh befestigt, sondern sie werden seitlich am Fuß befestigt. Die Riesen-Räder sollen vermutlich für ein ruhigeres Fahrgefühl sorgen. Zur Stabilität hat man bei den Chariot Skates noch kleine Stützräder befestigt.


In diesem Video sieht man die Chariot Skates im Einsatz:

Sieht ein bisschen aus wie wenn sich jemand einen Rollstuhl an die Beine gebunden hat, aber wer weiß, vielleicht fährt es sich ja tatsächlich viel besser mit den Chariot Skates als mit normalen Inlineskates. Das Produkt soll vermutlich im Juni 2010 auf den amerikanischen Markt kommen.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Rona Butac

    21. April 2010 at 14:04

    Extremely interesting post thanks for sharing I have added your website to my favorites and will check back.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.