Coca Cola in totalem Weihnachtsrausch und wer ist mit an Bord? Ganz genau: T-Mobile, James Bond – Ein Quantom trost, Herz für Kinder, Zack Posen Fashion, und natürlich auch der weißbärtige alte Mann in rotem Gewand. Und dieser hat sehr viele Geschenke dabei, doch nur für die die auch Coca Cola trinken. Am besten viiieeel Coca Cola. Denn je mehr Flaschen man von dem schwarzen Zuckerelexir kauft, desto größer ist die Chance vom Weihnachtsmann beschenkt zu werden. Wow.


Der berühmteste Werbespot aller Zeiten

Werbung und Image sind halt mächtige Werkzeuge die Coca Colas Image Macher zu beherrschen verstehen. Schon von Anfang an saßen geniale Köpfe hinter diesem Unternehmen. Der Siegeszug von Coca-Cola begann im Mai 1886 in einem Drugstore namens „Jacob’s Pharmacy“. Der Apotheker John S. Pemberton hatte ein neuartiges Elixier hergestellt. Er verkaufte dieses als Medizin gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit unter dem Namen Coca-Cola. Als Medizin? Aha, jetzt verstehe ich.

Eisbären, die neuen Weihnachtsmänner?

122 Jahre später ist Coca Cola, auf mehrere hundert Milliarden Euro geschätzt, die wertvollste Marke in der Evolutiongeschichte des Menschen. Hunderttausende Mitarbeiter verfolgen das gleiche Ziel: Coca Cola für immer in die Köpfe der Menschen Einzugravieren. Asien, Afrika, Amerika, Australien oder Europa ist gleich. Jeder Mensch versteht die Symbole und die Nachricht die hinter der schwarzen Medizin steckt. Coca Cola ist Lebensgefühl, die es wohl verpackt in jedem Supermarkt und Kiosk auf unserer Erde zu kaufen gibt.

Und was hat der Weihnachtsmann letztendlich damit zu tun? Ach der ist für all die Kinder da draußen, damit auch sie sich schon von Grund auf an die SCHWARZE MEDIZIN gewöhnen. Als kleiner Nebeneffekt, oder besser gesagt, wen der Weihnachtsmann vor allem anspricht, das sind doch die Männer, oder?

Das Feeling etwas zu verschenken, jemanden Glücklich zu machen, und dann lässig und cool wie der Weihnachtsmann auf dem Truck mit cooler Cola als DRINK dem neuen Jahr entgegen zu sehen.

Fazit:

Der Weihnachtsmann ist, neben Ronald MC Donald, der genialsten PR Charakter den die Menschen je für sich selbst erschaffen haben. Und die Welle die Coca Cola ausgelöst hat ist unvorstellbar groß und bis heute trägt sie das riesigste Unternehmen der Menschheitsgeschichte wie auf Flügeln durch die Welt des Konsums.

Und auch dieses Jahr heißt es: Frohe Weihnachten mit Coca Cola.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.