BMWCover550-thumb-550xauto-105864
BMW Cop Car der Zukunft 2025

Designworks USA der BMW Group stellt auf der Los Angeles Auto Show (vom 30. November – 9. Dezember) die neueste Vision eines Polizeiautos der Zukunft vor. Das Thema der Designchallenge, die jedes Jahr auf der Auto Show ihren Höhepunkt erreicht, war dieses Jahr „Highway Patrol Vehicle 2025 – Welchen Wagen sehen wir in der Zukunft im Rückspiegel?“. Designworks USA lieferte die Vision des Polizeiautos der Zukunft ab und nannte den Konzeptwagen schlicht und ergreifend: Cop Car.


Cop Car 2025 – Besonderheiten

Die Veranstalter der Designchallenge auf der Los Angeles Auto Show hatten vorgegeben, dass die Designer der größten Autohersteller vor allem auch auf die zu erwartenden Verkehrsverhältnisse in den Städten 2025 Rücksicht nehmen sollten. Die erhöhte Sicherheit für Passanten und Radfahrer stand vor allem im Fokus, wie auch die Emisssionen und die veränderten Infrastrukturen. Kurz und knapp: Das Design des neuen Konzept-Autos sollte sich auch tatsächlich an der Zukunft orientieren.

Das Resultat der Veranstaltung sind bislang unzählige Polizeiautos mit den unterschiedlichsten Gestaltungsansätzen. Darunter befanden sich Auto-Drohnen, Militär-ähnliche schwere Wagen wie auch schnelle Leichtgewichte. Das Cop Car von BMW wird vermutlich die Veranstaltung für sich entscheiden, wobei wir uns hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollen und erstmal abwarten. Auf alle Fälle ist es das Konzept welches bislang die größte Aufmerksamkeit in den Medien erhielt. Die Zukunft auf den Straßen ist ungewiss doch mit den Konzepten für die Polizeiautos der Zukunft wird ein weiterer Schritt in Richtung „Future“ gemacht. Auf der Auto Show in Los Angeles, die diese Woche beginnt, gibt es alle Designkonzepte und viele andere Neuheiten aus dem Automobilbereich, Live zu bestaunen.


Video zur Designchallenge des letzten Jahres

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.