Home » Technik » Darpa: Intelligente High-Speed-Drohne mit Autopilot erreicht 72 Km/h

Darpa: Intelligente High-Speed-Drohne mit Autopilot erreicht 72 Km/h

Intelligente Drohne mit Autopilot

Intelligente Drohne mit Autopilot.

Die Defense Advanced Research Project Agency in den USA arbeitet an allerlei revolutionären Technologien um die Militärtechnik der USA auf dem neusten Stand und alle anderen Länder auf Abstand zu halten. Ein neues Video der Darpa zeigt einen Prototypen einer neuen Hochgeschwindigkeitsdrohne mit Autopilot, die sich selbstständig, auch durch extrem schwieriges Terrain bewegen kann. Also auch wenn der Kontakt zu einer Drohne abbricht, sollen die fliegenden Roboter wissen, wie sie sich zu verhalten haben, wie sie den Weg zum Ziel finden, einen Auftrag erfüllen und es beispielsweise allein  wieder aus einem Gebäude hinaus schaffen. Mehr zur rekordverdächtigen Autopilot Drohne mit 72 km/h Top-Speed der Darpa seht und erfahrt ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft. 

Kriegstechnologie der Zukunft

Viele Nationen, allen voran die USA, arbeiten an verschiedensten und potentiellen Kriegs-Technologien, dazu zählen Roboter, die durch jedes Gelände marschieren, Militärjeeps, die sich auf Knopfdruck in Helikopter transformieren, neue Panzerungen die Raketeneinschläge überstehen, Superjets, die sich in der Luft in drei einzelne Jets aufteilen, transparente Tarnkappenrevolutionäre Schutzwesten oder aber echte Iron Man Anzüge, die in Zusammenarbeit mit einem dutzend der renommiertesten Institute der Vereinigten Staaten entwickelt werden. Neben solchen und anderen Technologien, befinden sich natürlich auch Drohnen, große wie kleine. Die großen werden schon heute in Konfliktgebiete gesteuert um Ziele laser-präzise ins Visier zu nehmen und auszuschalten, ohne dabei die Piloten irgendeiner Gefahr auszusetzen. Diese sitzen nämlich in der Hauptzentrale vor einem Steuerknüppel mit einer Virtual Reality Brille auf dem Kopf.

Darpa: Drohne mit Autopilot erreicht 72 Km/h

 Aber es müssen nicht nur große Drohnen sein, auch kleine haben ihren Reiz, spätestestens, wenn sie sich mit rekordverdächtigen 72 Stundenkilometern und selbstständig auf Autopilot fortbewegen können. Die Kriegsführung der Zukunft wird vor allem auch durch Drohnen entschieden werden. Warum selbst einmarschieren, wenn eine Flotte tausender kleiner Drohnen, ausgestattet mit einer fliegenden Feuerwaffe auf Knopfdruck die gesamte Gegnerschaft einkesseln kann. Gegen eine Vielzahl schneller Drohnen können Menschen nur wenig ausrichten. Ein solches Szenario erinnert ein wenig an die zehn biblischen Plagen, anstatt Stechmücken sind es halt fliegende Killerroboter. Ob wir wollen oder nicht, das ist die Zukunft der Kriegsführung und um diese Entwicklung schnellstmöglich voranzutreiben, arbeiten Organisation wie die Darpa in hoher Geschwindigkeit an diesen Technologien, wie unter anderem das folgende Video der neuen Drohne mit Autopilot und 72 Km/h zeigt. Organisiationen, die intesive Drohnen-Forschungen  betreiben, liefern sich schon jetzt einen hartnäckigen Wettkampf mit Einrichtungen, die moderne Drohnen-Abwehrmechanismen erschaffen.

Video zur intelligenten High-Speed Drohne

Quelle: InterestingEngineering

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>