Apple Watch
Bild: Apple Watch mit Navigation via The Verge

Während eine Apple Smartwatch schon seit einiger Zeit in der Gerüchteküche herumschwirrte hat Apple heute Abend endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Apple nennt die neue Uhr einfach Apple Watch. Beim Design wurde ein rechteckiges Gehäuse gewählt, welches ziemlich edel aussieht. Die Apple Watch verfügt zudem über einen recht großen Bedienknopf, der als eine Art Powerbutton fungiert und zusätzlich zur Navigation durch das Interface dient.


Unterschiedliche Größen und verschiedene Armbänder

apple-watch-nfc
Bild: Apple Watch mit NFC Funktion und Apple Pay via The Verge

Das Funktionsspektrum ist vielfältig, da eine Hülle von Apps unterstützt werden. Apple bietet drei unterschiedliche Größen an. Neben der Apple Watch ist auch eine Apple Watch Sport und Apple Watch Edition verfügbar. Die Premium-Version ist in einem 18 Karat Goldmantel gehüllt. Mit den unterschiedlichen Modellen und auch Größen spricht Apple eine recht große Zielgruppe an.

Apple Watch
Bild: Apple Watch Modelle via The Verge

Weitere Funktionen

Wie auch das iPhone 6 wird die Apple Watch das mobile Bezahlsystem Apple Pay unterstützen. Mit an Bord ist auch Apples Sprachsteuerungssoftware Siri. Die Apple Watch startet bei einem Preis von 349 US Dollar und ist ab Anfang 2015 verfügbar. Der Käufer kann nicht nur zwischen unterschiedlichen Größen, wählen sondern auch auf verschiedene Armbänder mit unterschiedlichen Verschlüssen (Magnetverschluss etc.) zurück greifen. Die Apple Watch ist wasserfest und verfügt über das neue und kratzfeste Saphirglas. In den nächsten Tagen werden die ersten Testberichte erscheinen. Man darf gespannt sein. Apple bietet ab sofort Samsung, LG, Sony und Motorola Paroli und betritt ebenfalls den Markt der modernen Wearables.


 

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.