Das Team von Vintage Electric hat sich seit einigen Jahren bereits einen Namen in der Fahrrad-Szene gemacht. Forciert werden dabei Fahrräder im Vintage-Look, die jedoch mit modernen Komponenten verschmolzen werden. Ziemlich interessant ist dabei auch das neue Tracker 2016 Modell, das ebenfalls auf dem ersten Blick wie ein Rad aus dem frühen 20. Jahrhundert aussieht. Im Kern handelt es sich bei dem neuen Tracker jedoch um ein effizientes Elektrofahrrad.


Vintage Bike

E-Bike-Tracker 2016

Schon im letzten Jahr konnte das 2015er Modell des Trackers überzeugen. Nun legten die Macher noch eine Schippe drauf und konnten den Drehmoment um 20 Prozent steigern. Zudem ist das neue 2016er E-Bike um 15 Prozent effizienter als der Vorgänger. Knapp 56 Kilometer können mit dem Tracker unter Strom gefahren werden. Möglich ist das dank des 70-Wattstunden großen Akkus, der in der Fahrradmitte angebracht wurde und sehr schön mit dem Design verschmilzt. Die maximale Geschwindigkeit beträgt bis zu 58 km/h. Das ist schon ganz ordentlich. Günstig ist das E-Bike allerdings nicht gerade. Wer die Stadt-Harley sein Eigen nennen möchte, der muss 4.995 US-Dollar hinblättern. Gegen Aufpreis ist sogar eine individuelle Farbgestaltung drin. Alles in allem handelt es sich hierbei dennoch um ein ziemlich schickes E-Bike, das wir euch nicht vorenthalten wollen. In den folgenden Videoclips gibt es das Bike noch einmal in Action zu sehen.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.