Seit dem das Internet einen immer größeren Teil in unserem Leben einnahm hat sich einiges verändert. Die Zahlen der Web-Nutzer weltweit und der vernetzten Geräte sprechen dabei eine ziemlich deutliche Sprache. Laut den Experten des israelischen Webhosting-Dienstleisters HostingAdvice, konnten in diesem Jahr 2,4 Milliarden Web-Nutzer festgestellt werden. Dabei sind knapp neun Milliarden vernetzte Geräte, wie PCs, Tablets, Smartphones, Notebooks und Co im Einsatz. Die Internet-fähigen Gerätschaften sorgen folglich auch für einen enormen Web-Traffic. Mehr als die Hälfte des gesamten Datenverkehrs geht dabei auf Media-Streaming und den Austausch von Dateien über das Internet zurück.


Internetfakten
Internetfakten 2014

Internetfacts 2014

Gut ein Drittel der gesamten Weltbevölkerung nutzt regelmäßig den Dienst des Internets. Dabei ist der Austausch von Fotos, Videos und sonstigen Dokumenten sehr beliebt. Desweiteren greifen die Nutzer auch vermehrt auf Angebote von Videoportalen wie Googles Youtube, Myvideo, Vimeo und Co zurück. So ergibt sich ebenfalls auch eine recht eindrucksvoll Statistik bezugnehmend auf Youtube. Neusten Zahlen zufolge werden alle 60 Sekunden 72 Stunden Videomaterial bei Youtube hochgeladen. Das ist eine beachtliche Menge. Weitere interessante Daten zum World Wide Web erhaltet ihr in der folgenden Infografik.

Internetfakten 2014
Internetfakten 2014 via hostadvice.com

Quelle: HostingAdvice


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.