Die Versorgung mit sauberem Trinkwasser stellt auch weiterhin ein großes Problem dar. Etwa eine Milliarde Menschen weltweit hat keinen Zugang zu sauberem Wasser. Besonders dort wo sich viele Menschen sammeln, etwa in Flüchtlingscamps, entwickeln sich aufgrund des Mangels an sauberem Trinkwasser zahlreiche Krankheiten. Projekte zur Lösung dieser Probleme gibt es viele. Nun kommt ein Projekt aus Schweden dazu. Forscher des KTH Royal Institute of Technology in Stockholm haben einen tragbaren Filter aus Holz entwickelt, der ohne den Einsatz von elektrischer Energie Wasser filtern kann.


Bild: KTH Royal Institute of Technology

Günstiger Holzfilter für den Einsatz in Flüchtlingscamps

Der Filter besteht aus Cellulose verschiedener Holzarten und kann Bakterien sozusagen „festsetzen“. „Our aim is that we can provide the filter for a portable system that doesn’t need electricity – just gravity – to run raw water through it…The bacteria-trapping material does not leach any toxic chemicals into the water, as many other on-site purification methods do.“, erläutert die Doktorandin Anna Ottenhall, die an dem Projekt beteiligt ist.

Die Cellulose-Fasern sind antibakteriell und werden in einer positiv geladene Polymer-Lösung getränkt. Viren und Bakterien sind negativ geladen und bleiben deshalb an den Fasern hängen, ohne sich befreien oder reproduzieren zu können. Letztlich sterben die Erreger ab. Die Methode hat den Vorteil, dass die Erreger keine Resistenz gegen diese Art der Filterung aufbauen können.


Das schwedische Team hofft, dass der Filter in Ländern oder Orten mit schlechter Infrastruktur eingesetzt werden kann, um für sauberes Wasser zu sorgen. Ganz besonders sehen die Forscher den Filter für den Einsatz in Flüchtlingscamps geeignet. Nach dem Einsatz kann das Material einfach verbrannt werden.

Forscher des KTH arbeiten noch an weiteren auf Holz basierten Materialien, wie etwa eine Art durchsichtiges Holz, eine hölzerne Alternative zu Polystyrol und Batterien aus Holz.

via Phys.org

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.