Der Schnee kommt spät, aber immerhin noch pünktlich genug um ein paar schöne Abfahrtstage genießen zu können. Kurz nach der Vorstellung des neuen Titan Warrior, hat Nissan einen weiteren Krieger vorgestellt, der dank Spezialumbau auch in der Lage ist die Skipiste „unsicher“ zu machen. Der Nissan Rogue Warrior ist bisher einzigartig und steckt noch im Prototypen-Stadium. Ein anschaulicher Videoclip, den wir euch zum entspannten Sonntag einmal mit auf den Weg geben wollen, zeigt den Pisten-Bulli in Aktion. Das ganze Monster dann auch noch mit Elektroantrieb und die Sause wäre perfekt.


Nissan Rogue Warrior (Bild: Nissan)
Nissan Rogue Warrior (Bild: Nissan)

Der innovative Allrad-Antrieb schafft Steigungen von bis zu 45 Prozent

Der Rogue ist Nissans meistverkauftes Modell in Kanada. Als Hommage an den Flitzer für die Stadt und das Gelände wurde mit dem Warrior-Konzept nun noch einmal eine Schippe drauf gelegt. Der Prototyp mit den mächtigen Schaufel-Antrieben ist in der Lage Steigungen von bis zu 45 Prozent zu meistern. Wohlgemerkt auf Schnee. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 100 km/h das macht das Geschoss auf der Piste jedoch auch zu einem ziemlichen Ungetüm mit dem achtsam umgegangen werden muss, vor allem wenn Menschen auf Ski, Boards und Co unterwegs sind.

 


Rogue Warrior
(Bild: Nissan)

Das Einsatzspektrum des Rogue Warrior ist im „Spaß-Bereich“ sicher vielfältig. Alternativ zu den Pistenraupen könnte das Fahrzeug allerdings auch bei Unfällen in schwer erreichbarem Terrain einen guten Zweck erfüllen und Helfer schnell zum Ort des Geschehens bringen. Wer sich für die Materie ein wenig interessiert, der wird an so manches Hobby-Umbauprojekt erinnert, dass bei Youtube bereits seit Jahren die Runde macht. Ganz unerfahren ist Nissan allerdings auch nicht mehr auf dem Gebiet. Im letzten Jahr sorgte bereits ein umgebauter Juke „Nismo RSnow“ für Aufsehen.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.