Donkey Kong Country Returns
Donkey Kong Country Returns

Wer denkt bei den altbekannten Dschungel Beats nicht gleich an die beliebte Figur Donkey Kong, dessen Hauptnahrung die Bananen sind, die er während seiner Abenteuer sammeln muss. Der Beat ist geblieben aber die Abenteuer haben sich bei dem Spiel Donkey Kong Country Returns für die Wii verändert. Auch Donkey Kongs Weggefährte Diddy Kong ist wieder mit von der Partie. Allerdings ist Diddy Kong im Vergleich zu den guten alten Zeiten des Super Nintendo Spiels bedeutend lauffauler geworden. Zumeist macht er es sich auf dem Rücken seines großen Kumpels bequem. Donkey Kong Country Returns ist endlich wieder ein Jump & Run Spiel, wie es viele noch aus den Super Nintendo Zeiten kennen und lieben. Die Version des Spieleklassikers für die Nintendo Wii wird sicherlich auch diesesmal wieder viele große und kleine Spieler begeistern. Gerade bei den Spielen zeichnet sich aktuell ein Trend zu neu aufgelegten Spielen aus den Zeiten von Nintendo und Co. ab. Dies zeigt auch das Spiel Super Mario, das ebenfalls in einer Jubiläums Version für die Nintendo Wii neu aufgelegt wurde. Seiten für kostenlose Wii Homebrew Games geben findigen Spielern die Möglichkeit auch an ein gratis Game zu kommen.


Geht der Trend zu den neu aufgelegten Spieleklassikern weiter

Bleibt abzuwarten, welche Spiele noch neu aufgelegt werden, um die Fans dieser Spieleklassiker erneut für sich zu begeistern. Gerade für diejenigen, die auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, bieten sich diese Spiele an. Der Trend zur Nostalgie hat also auch bei den Spielen für die verschiedenen Spielekonsolen Einzug gehalten. Dia Ausnahme ist die XBox mit der Bewegungssteuerung Kinect, aus der man sogar eine 3D Kamera machen kann. Für Unentschlossene, auf der Suche nach dem passendem Weihnachtsgeschenk, bietet die Hilfe zum Finden passender Weihnachtsgeschenke sicherlich einen guten Überblick.


Quelle: amazon

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.