Dubai lässt sich so einiges einfallen, um hochkarätige Touristen anzulocken. Die neuesten schwimmenden Luxusdomizile bieten sich allerdings auch als Privatresidenzen an, das passende Kleingeld vorausgesetzt. Sogar Autarkie ist möglich!


dubai1
Ein Blick auf eine gar königliche Nachbarschaft / Foto: New Living on Water

Vier Schlafzimmer-Bad-Kombinationen mit jeweils eigener Terrasse

Leben auf dem Wasser, mit dem eigenen Boot direkt vor der Tür, für jeden Raum eine eigene Terrasse: Dieser Traum erfüllt sich mit New Living on Water, einem Luxusprojekt der Extraklasse. Zuerst fällt die elegant geschwungene Form der stilvollen Inselchen auf, die runde Tropfenform erinnert an das Element Wasser, die geräumige Terrasse wird halbkreisförmig von den Räumlichkeiten umschlossen. Selbstverständlich ist jedes dieser exklusiven Domizile maßgeschneidert bestellbar, niemand muss sich in diesem Preissegment mit Produkten »von der Stange« zufriedengeben. Drei Stockwerke nennt der Käufer einer solchen schwimmenden Resistenz sein Eigen, ein Keller ist auch dabei. Über den Landungssteg gelangt auch das Auto bis ans Haus, man will schließlich auf nichts verzichten.

Jede der vier Schlafzimmer-Bad-Kombinationen im Erdgeschoss besitzt eine eigene private Terrasse und einen Zugang zum großen Außenbereich. Auch das Wohnzimmer, die Küche und das Büro dürfen natürlich nicht fehlen. Im zweiten Stock gelangen wir in den großzügigen Speiseraum mit eigenem Balkon, der einen besonders weiten Blick über das Meer bietet.


Im Video könnt ihr einen genauen Blick auf die Luxusresidenz werfen

Wärmepumpe sorgt für angenehme Klimatisierung

Eine eigene Lüftungsanlage für jeden Raum sorgt für ein ausgeglichenes Innenraumklima, die Wärmepumpe nutzt das Oberflächenwasser zum Heizen und Kühlen. Zahlreiche naturverträgliche Materialien sollen beim Bau dieses netten kleinen Inselheims zur Anwendung kommen, ein Anschluss an das elektrische und sanitäre Netzwerk ist möglich. Wer jedoch lieber autark leben möchte, rüstet seine Residenz mit Solarzellen, einem Wasserversorgungssystem und einer Abwasserreinigungsanlage aus. Am 6. September findet der Launch dieses wirklich ansprechenden Projektes statt, legt schon einmal euer Kleingeld dafür bereit! Etwa 11 Millionen USD soll das denkwürdige Eigenheim kosten, doch wer einfach nur ein paar Tage Luxusurlaub auf der schwimmenden Insel plant, kommt sicher um einiges günstiger davon.

Quelle: newlivingonwater.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.