Durchbruch: Neue Solarzellen brechen Effizienz-Rekord

Effizienteste Solarzellen der Welt vorgestellt.

Solarzellen werden immer effizienter, Jahr für Jahr, doch was Panasonic nun mit einer neuen Generation von Solarzellen erreicht hat, gleicht einem Quantensprung. Die neuen Solarzellen erreichen eine 22,5 prozentige Wandelrate von Licht in Strom. Zwar sind die neuen Solarzellen von Panasonic nur 1,5 Prozent effizienter als die bisher weltweit effizientesten Solarzellen des Unternehmens SolarCity, doch wenn man bedenkt, wie langsam die Effizienzsteigerung von Solarzellen bisher von Statten ging, ist das schon ein weiterer großer Schritt. Mehr zu den neuen, effizientesten Solarzellen der Welt seht und lest ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft. 

Solarzellen brechen Effizienz-Rekord

Bis Solarzellen eine 50%ige, geschweige denn eine 100%ige Wandelrate von Licht in Energie erreichen, werden bestimmt noch einige Jahre vergehen, denn es müssen vollständig neue Ansätze her, um eine solche Effizienzsteigerung zu erzielen. Genau deswegen kämpfen die größten Hersteller von Photovoltaik-Elementen um jeden einzelnen Prozent-Bruchteil. Das Panasonic nun eine Steigerung von 1,5 Prozent erzielt hat und das Vorgängermodell der neuen Solarzellen schon zu Beginn des neuen Jahres in Europa auf den Markt bringt, wird die Konkurrenz wie SolarCity nicht gerade erfreuen. Von diesem Wettrennen um die effizientesten Solarzellen der Welt profitieren allerdings die Kunden, nämlich wir und die Menschheit, also die Umwelt insgesamt.

Weitere Durchbrüche werden folgen

Das Japanese National Institute of Advanced Industrial Science and Technology hat den neuen Panasonic Prototypen mit 72 Zellen und 270 Watt Leistung vor wenigen Tagen getestet und die neue Wandelrate von Licht in Strom bestätigt. Das ist Weltrekord und stellt die anderen Hersteller vor eine neue Herausforderung um sich wieder an die Spitze zu manövrieren. Wir persönlich erwarten im Jahr 2016, spätestens aber im Jahr 2017 eine neue Solarzellen-Technolgie, die die Wandelrate von mindestens 30% oder mehr erreicht, aber auch weitere neue transparente Solarzellen für Fenster die bisher im Vergleich noch sehr ineffizient sind, denn spätestens jetzt werden die Hersteller auf einen solchen Sprung in der Effizienrate von Solarzellen hin arbeiten. Wir freuen uns darauf, denn Licht gibt es auf der Erde mehr als genügend und so bleibt die Sonne der vielversprechendsten Kandidaten um die gesamte Menschheit sauber und nachhaltig mit Strom zu versorgen.

Video: Solarzellen von Panasonic

Quelle: Clean Technica