Mehr und mehr Restaurants bieten den Gästen E-Menus Das Motto: Essen bestellen auf Knopfdruck. Essen elektronisch bestellen kommt bei dem Gästen sehr gut an. Warum? Das ist simpel zu erklären. Spiel, Spass und Interaktion in dieser Form war bisher in Restaurants nur vereinzelt möglich. E-Menus machen Spass, da Sie förmlich zum darauf rumtippen einladen. Da ist der Bestellbuttonauch nicht mehr weit, nur ein Knopfdruck eben. Live Chat Spiele Unterhaltung Videos und Online TV und die elektronischen Menus bieten ausserdem viele andere Möglichkeiten der Interaktion wie das folgende Video illustriert:


essen-bestellen

Ab zum Videoinhalt…


Laut den Besitzern dieses freshen Restaurants in Tel Aviv verspeisen die Gäste durch die Interaktion mit den Bildschirmen bis zu 35% mehr als gewöhnlich. Das Konzept der innovativ gestalteten Art der Getränke und Essensbestellung findet an immer mehr Orten gefallen und geht auf.

Der E-Restaurant Trend ist vor allem in Großstädten anzutreffen. Dort, wo genau nach so etwas gesucht wird. Wen würde es wundern wenn schon bald ein Interaktives Single Cafe in Berlin München oder Paris eröffnet werden würde. Dort, wo man sich mit Leuten unterhalten kann, bzw. chatten um sich erst kennenzulernen bevor man den anderen sieht. Ist doch ein interessanter Ansatz oder?

Viel Spass wünsche ich jedenfalls denen, die gerade in einem Restaurant mit E-Menus sitzen und in der elektronischen Menukarte herumblättern oder vielleicht sogar in diesem Moment diesen Artikel über E-Menu online lesen.

In diesem Sinne

Guten Apetit

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Braun Carsten

    11. Februar 2009 at 13:39

    Der „Mehrverzehr“ liegt nicht bei 35% – sondern bei 12-15% !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.