Shishas
Shisha to go

Nikotinfreie Shishas gewinnen weiterhin stark an Beliebtheit und sind vor allem bei Jugendlichen äußerst populär. Dabei sind die Wasserpfeifen bereits seit vielen Jahrhunderten in Ägypten verbreitet. Nun sorgen die Hersteller mit den neuen E-Shishas für zusätzliche Alternative zum Glimmstängel.


Eine Shisha besteht aus einem Glaskolben, der mit einer Rauchsäule verbunden ist. An der Seite dieser Säule wird ein Schlauch mit einem Mundstück befestigt. Zur Nutzung der Shishas muss der Glaskolben mit Wasser gefüllt werden. Ganz oben auf dem Rohr wird der feuchte Tabak platziert. Damit der Rauch entstehen kann, sind zudem kleine Holzkohlestücke notwendig. Diese werden auf einem passenden Sieb oder auch auf eine Alufolie gelegt, die zuvor mit Löchern präpariert wurde. Die Kohle sorgt dann dafür, dass sich die Flüssigkeit im Shishastabak erhitzt. Es entstehen Dämpfe und je nach der Geschmacksrichtung verschiedene Aromen. Wird am Schlauch gezogen, gelangt die Mischung aus Dampf, Rauch und Aromastoffen direkt in den Kolben.


E-Shishas
E-Shisha

Shishas-Trend: Shishas to go und E-Shishas

Klassische Shishas haben den Nachteil, dass diese sehr groß sind und somit nicht problemlos transportiert werden können. Um dennoch unterwegs vom Shisha-Aroma profitieren zu können, wurden die sogenannten E-Shishas entwickelt. Dabei dreht es sich um kleine Shishas zum Mitnehmen, die oftmals nicht größer als ein Kugelschreiber sind. Vom Aufbau her sind diese E-Shishas mit elektronischen Zigaretten vergleichbar, die sich ebenfalls wie die Shisha zu einer Alternative zur klassischen Zigarette entwickeln. Hier erhitzt ein batteriebetriebener Heizdraht eine Flüssigkeit, die sich in einer Kartusche befindet. Zieht der Verbraucher an einer E-Shisha, wird der freigesetzte Dampf eingeatmet. Die Kartuschen enthalten weder Tabak noch Teer. Damit die Hersteller dieser Shisha to go die Anwender stets mit neuen Aromen überraschen können, steht eine Vielzahl unterschiedlicher Flüssigkeiten zur Verfügung. Die E-Shishas gelten als der neue Trend bei Jugendlichen und werden immer populärer. Wenn Ihr euch für diese Produkte interessiert, dann könnt Ihr im Online-Shop von Shisha-Swag.de einige E-Shishas kostengünstig kaufen. Im Vergleich zu vielen Shops für Shisha-Produkte verkauft dieser Händler nur an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Cihan

    6. Februar 2017 at 17:41

    Toller Artikel und ich muss dir vollkommen zustimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.