Im Mai haben wir bereits über das aus Bratislava stammende Projekt „Ecocapsule“ berichtet. Es handelt sich dabei um ein modernes kleines Häuschen in Ei-Form, dass sich selbst mit Strom versorgt und vom Einsatz her ziemlich flexibel ist. Im Inneren kann man durchaus ein paar Tage wohnen, ohne dass einem die Decke auf den Kopf fällt. Das Öko-Ei ist mit auf dem Dach befindliche Solarmodule ausgestattet, sollte die Sonne einmal nicht scheinen, sorgt das ebenfalls am Dach befestigte Windrad für grünen Strom. Bisher existierte die Umwelt-Kapsel lediglich als Animation auf dem PC, nun gaben die verantwortlichen Architekten bekannt, dass die Ecocapsule den Prototypen-Status erreicht habe und die ersten fertigen Erzeugnisse Anfang 2016 ausgeliefert werden sollen.


Öko Ei

Die Ecocapsule erlangt Marktreife

Einen konkreten Preis für die Umwelt-Kapseln hat der Hersteller noch nicht genannt. Der aktuelle Prototyp der Ecocapsule misst 2.55m x 4.45m x 2.25m und kommt auf eine Wohnfläche von etwas mehr als 10 Quadratmeter. Im Inneren findet man unter anderem eine kleine Sitzgruppe und einen Arbeitsplatz vor. Bett, Toilette, Dusche und eine kleine Küchenzeile und eine Heizung beziehungsweise Klimaanlage sind ebenfalls vorhanden. Die hellen Fenster sorgen für genügend Lichteinfall, zudem befindet sich auch zusätzlicher Stauraum im Außenbereich. Die auf dem Dach befestigte Solar-Anlage leistet 600 Watt und die Windturbine steuert noch einmal 750 Watt dazu. Verbaut ist darüber hinaus ein Batteriespeicher, der überschüssigen Strom für wind- und sonnenarme Tage zwischenspeichert.


Ecocapsule
Ecocapsule von Innen via Ecocapsule

Die Öko-Kapsel ist in der Lage Regenwasser über das Dach aufzufangen und über eine Filteranlage zu reinigen und als Trinkwasser aufzubereiten. Der Wassertank befindet sich unter dem Fußboden. Das stille Örtchen ist ebenfalls nachhaltig, da der Hersteller auf eine Komposttoilette setzt. Nice Architects plant unterschiedliche Modelle der Öko-Kapsel zu verkaufen. Eine Version soll dabei als eine Art Trailer gebaut werden um den Transport noch einfacher zu gestalten.

Quelle: Ecocapsule

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.