twitter-bird6 Millionen User tummeln sich schon auf der Micro-Blogging Plattform Twitter. 2006 mit 20 Mio. USD. gegründet bekam das Unternehmen gerade noch einmal ein bisschen Venture Capital zum Stammkapital hinzu, nachdem sie ein Übernahmeangebot von Facebook im wert von einer halben Milliare USD abgelehnt haben (ok, ok, der Großteil der Summe wäre durch Facebook-Aktien beglichen worden und wer weiss, was die wirklich wert sind…).


Die neue Venture-Capital Beteiligung entspricht jedenfalls einer Unternehmensbewertung von 250 USD für Twitter – was dann die besagten 42 $  pro Twitter-User ergibt. Ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass die Leute auf Twitter ja nicht mal was kaufen. Ob sich das ganze irgend wann mal finanziell rentieren wird oder die Venture-Capital Firmen auf Ihrem Investment sitzen bleiben wird sich vermutlich erst noch zeigen.

Fix ist, dass man die Vorteile von Twitter jetzt schon und nach wie vor kostenlos nutzen kann. Z.B. den Feed für diesen Trendsblog bei Twitter abonnieren und immer getwittert werden, wenns hier was neues gibt 🙂


via

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. White

    17. August 2009 at 22:04

    Einen wunderschönen wünsch ich!
    Denke, bei folgendem Satz fehlt ein „Mio.“…wäre sonst etwas wenig – steht aber so im Text
    „Die neue Venture-Capital Beteiligung entspricht jedenfalls einer Unternehmensbewertung von 250 USD für Twitter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.