Das Wegwerf-Prinzip hat sich nun auch bei Sonnenbrillen eingeschlichen. Neuartige Einweg-Sonnenbrillen gibt es nun nämlich sprichwörtlich von der Rolle und können ganz einfach ins Gesicht geklebt werden. Natürlich lassen sich die Einweg-Sonnenbrillen von Azumi & David nach Gebrauch auch wieder leicht entfernen, ohne dass gleich alle Augenbrauen mit gehen 😉


Reguläre Sonnenbrillen wird dieses „bedruckte Klebeband“ wohl dennoch nicht ersetzen. Zumindest in dieser Prototyp-Variante ist der Sonnenschutz nämlich lediglich auf den UV Schutz von PVC beschränkt. Dieser ist jedoch nicht 100% UVA und UVB sicher, wie es die meisten regulären Sonnenbrillen bereits sind.


Hier gibt es übrigens weitere Sonnenbrillen-Trends >>

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Maurice

    11. Februar 2010 at 11:56

    Noch einer Umweltzerstörer! Sehr sinnloses und bescheuertes Sache, je ich gelesen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.