Gloving: Leuchtende Handschuhe im Trend

Emazing Lights im SharkTank.

Im amerikanischen Original der auch in Deutschland gestarteten Serie „Die Höhle der Löwen“ hat sich in den vergangenen Wochen ein ganz bestimmter Unternehme Nr besonders hervorgehoben. Seiname ist Brian Lim und sein Unternehmen nennt er EmazingLights. Bei EmazingLights dreht es sich alles um Lichtshows und Equipment, vor allem in Verbindung mit Nightlife und Events. Nachdem er sein Start-Up erfolgreich zu einer beliebten Anlaufstellen für atemberaubende Lichtshows und Entertainment gemacht hat, entwickelte der clevere Entrepreneur gleich mal sein eigenes Produkt, nämlich leuchtende Handschuhe für Menschen, die auf Parties auffallen oder einfach nur ein wenig mit Licht experimentieren wollen. Die Handschuhe leuchten dabei nicht einfach nur banal vor sich hin, sondern basieren auf einem Trend und lassen sich mit einfachen Gesten bedienen um spektakuläre Lichtshows zu erzeugen. Mehr zu EmazingLights und zum sogenannten Gloving Trend seht und lest ihr in diesem Artikel bei uns auf Trendsderzukunft.

EmazingLights: Leuchtende Handschuhe im Trend

Die erste Staffel der Höhle der Löwen war im letzten Herbst ein voller Erfolg und das Original namens SharkTank wurde schon im Jahre 2009 zum ersten Mal ausgestrahlt. Bis heute haben sich hunderte von Unternehmern in die Höhle der Löwen getraut, doch nur die wenigsten kommen auch mit einer Tasche voll Geld, der Erfahrung und dem Netzwerk von einem oder mehrerer Investoren wieder raus. Wenn man jetzt allerdings noch als „der beste Unternehmer aller bisherigen Shows“ von einem der Sharks bezeichnet wird, dann weiss man: Man ist am Start. Genau dies ist dem Unternehmer Brian Lim mit seinem Unternehmen Emazing Lights geschehen. Der neueste Teil der Sendung wurde zwar noch nicht ausgestrahlt, doch schon jetzt gibt es einen Trailer zur Show und zum Auftritt des EmazingLights Gründers.

Mehr zu EmazingLights und dem Gloving Trend

Wie schon oben angesprochen handelt es sich bei EmazingLights um ein Unternehmen welches sich auf Lichtshows und Equipment spezialisiert. Allem Equipment voran gehen die leuchtenden Handschuhe, die mehr können als einfach nur leuchten. Die Farben und die Leuchtschemen der Handschuhe kann man mittels einer einfach Scrollgeste steuern. Das Besondere an EmazingLights ist, dass das Unternehmen den Trend Gloving im frühen Stadium erkannt hat. Beim Gloving geht es prinzipiell darum mit leuchtenden Handschuhen, Händen, Fingern wie Armen smoothe Bewegungen zu vollführen und so eine Lichtshow passend zur Musik zu erzeugen. EmazingLights hat sich dann kurzerhand zum Ziel gesetzt die besten Gloving Handschuhe der Welt auf den Markt zu bringen und ist damit sehr erfolgreich. Wie bei GoPro baut EmazingLights im Marketing auf von Usern selbstproduzierten Lichtshow-Videos, was ein Schluessel fuer den enormen Erfolg des Produkts und Unternehmens ist. Das folgende Video gibt euch einen Einblick in den Gloving Trend.

Trailer zum SharkTank Auftritt von Brian Lim

Quelle: Inc.com