Wind, Sonne und Wasser – das sind die drei am häufigsten genutzten Quellen für erneuerbare Energie. Darüber hinaus gibt es aber auch andere Lösungen, unter anderem die Gewinnung von Energie aus Biomasse. Entsprechende Ansätze gibt es einige. Das US Department of Energy investiert gerade stark in Algen. Diese könnten genutzt werden, um in großem Stil Bio-Treibstoff herzustellen.


Bild: Tom Corser/Wikimedia Commons

Große Seetang-Farmen sollen Energie produzieren

1,5 Millionen US-Dollar hat das US Department of Energy (DOE) bereitgestellt. Damit sollen zwei Projekte finanziert werden, die Seetang-Farmen entwickeln und Ernte-Methoden untersuchen sollen. Bei Seetang handelt es sich um Algen, die zu Biokraftstoff verarbeitet werden können, der dann Häuser und Autos mit Energie versorgen kann.

Eines der geförderten Projekte wird von Makai Ocean Engineering in Honolulu durchgeführt. Dabei soll ein Ozean-Modell geschaffen werden, das Forscher beim Design von groß angelegten Seetang-Farmen unterstützen soll. Dieses Projekt erhielt etwa eine Million US-Dollar aus den Mitteln des DOE. Eine weitere halbe Million ging an Kampachi Farms. Das Unternehmen möchte mit seinem Projekt Ernte-Methoden testen, die für die großen Seetang-Farmen geeignet sind.


Auf dem Weg in eine Zukunft mit sauberen Energien

Mittelfristig gesehen könnte Seetang sich als weitere große Quelle für erneuerbare Energien etablieren. Dies wäre eine begrüßenswerte Entwicklung, da ein möglichst breiter Ansatz nötig ist, um die Menschheit so schnell wie möglich in Richtung einer Zukunft ohne fossile Brennstoffe zu steuern. Solar- und Windenergie werden wahrscheinlich auch langfristig die am weitesten verbreiteten Quellen für erneuerbare Energien bleiben. Exklusivitätsansprüche haben diese Energieformen deswegen aber nicht. Neben Wasserenergie und den Entwicklungen in Sachen Energie aus Seetang werden mit der Zeit immer mehr alternative Energiequellen entdeckt werden. So ist auch Wasserstoff in letzter Zeit wieder mehr in den Fokus gerückt. All diese Technologien spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg weg von fossilen Brennstoffen.

via Honolulu Star Adviser

"

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.