Aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft gewonnener Strom ist zum ersten Mal in der Geschichte die wichtigste Stromquelle in Deutschland. Die Energiewende nimmt dabei ihren Lauf, was sehr zu begrüßen ist. Nach den regenerativen Energieressoucen nimmt allerdings auch gewonnene Energie aus Braunkohle-Anlagen Platz zwei ein und lässt somit Atomenergie weiterhin nach hinten rutschen.


Mit einem Anteil von 25,8 Prozent ist grüner Strom nun die wichtigste Elektrizitätsquelle in Deutschland. Diese Zahlen sind beeindruckend und markieren eine Zeitwende.

energie


Trend zum Öko-Strom hält weiterhin an

Einer Statistik des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft zufolge, konnten innerhalb der letzten zwölf Monate 157,4 Milliarden Kilowattstunden Strom durch die Kraft von Windrädern, Wasser-,Photovoltaik- und Biogasanlagen gewonnen werden. Die erneuerbaren Energien sind weiterhin auf dem Vormarsch. In einem gesonderten Beitrag haben wir uns auch dem Thema „Strom selber erzeugen“ gewidmet. Dabei wurden unter anderem Windkraft-Anlagen zum Selberbauen aufgegriffen. Auch die Solarzelle für den Balkon und das Mini-Wasserkraftwerk fanden Erwähnung.

Neben der erfreulichen Nachricht, dass Ökostrom weiter zunimmt, musste allerdings auch ein kleiner Rückschlag in Kauf genommen werden. Aufgrund der relativ geringen Preise für CO2-Zertifikate, können als besonders dreckig geltende Braunkohlekraftwerke weiterhin gewinnbringend Strom produzieren. Aufgrund der recht hohen CO2-Werte, werden auch viele Zertifikate benötigt. Dennoch lohnt sich die Produktion, da sich die Preise bisher noch in Grenzen halten. So schaffen es Braunkohlekraftwerke auf Platz zwei mit einem Anteil von 25,6 Prozent im Hinblick auf die wichtigsten Stromquellen in Deutschland. Der Anteil der Gaskraftwerke sinkt dabei im Jahr 2014 auf 9,6 Prozent.

Quelle: Spiegel Online

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.