Günther Oettinger schwebt ein Millionen-Projekt vor, welches in Zukunft Arbeitslosen, Azubis und auch Älteren den Erwerb von IT-Kompetenzen vereinfachen und bezahlbar machen soll. Es handelt sich dabei um eine Art Gutscheinsystem, welches von den Ländern unterstützt werden soll.


Internet

„Ich rechne für den Bereich Digitales mit einem nennenswerten zweistelligen Milliardenbetrag aus dem Investitionspaket”, so EU-Digitalkommissar Günther Oettinger gegenüber dem Spiegel. Dabei wird die Aufholjagd innerhalb Europas eine Zeit lang dauern:“Wir stehen vor einer ähnlichen Herausforderung wie unsere Vorfahren im 19. Jahrhundert”, führt der Experte fort. Damals investierten die Europäer viel Geld in den Ausbau der Schienennetze, von diesen Investments profitieren viele noch heute. Digitale Kompetenz nimmt einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein. Folglich handelt es sich dabei verstärkt auch um einen Schlüsselfaktor bei Aus- und Weiterbildungen, betont Oettinger.


Vor allem ältere Menschen haben sichtlich Probleme wenn es um die Bedienung von Computern geht. Mit etwas Nachhilfe kann man allerdings auch im Alter noch wesentliche IT-Kompetenzen

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.