Wenn es um Piercings geht ist ja bekanntlich alles möglich. Ohren, Brust, Genitalien, Augenbrauen – Alles kein Problem. Auch die so genannten Expander-Piercings für die Ohren haben sich schon recht gut verbreitet. Doch nun gibt es die Expander-Piercings auch für den Gesichtsbereich.


Durchsichtige Expander-Piercings fürs Gesicht - Neuer Tend?

Und damit das Essen auch schön drinnen bleibt haben die Piercings eine durchsichtige Plexiglas-Scheibe integriert. Mit diesem Guckloch fürs Gesicht kann man dann wenigstens immer genau kontrollieren, wie gut die Zähne des Gegenübers gepflegt sind. Mahlzeit!

Weiss jemand, ob diese durchsichtigen Piercings tatsächlich gefragt sind – oder handelt es sich hierbei nur um einen Scherz von Photoshop-Künstlern?


(via)

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

10 Kommentare

  1. Lutz

    29. Januar 2010 at 16:01

    Also das Bild so wie es da ist, ist ja wohl ein Photoshop-Fake…schau doch mal wo die untere Zahnreihe zuende geht…weit unter der Lippe, außerdem sieht man schon die obere Zahnreihe…ausserdem würde der ganze Sabber ja rauslaufen

  2. Benny

    30. Januar 2010 at 04:17

    Wie man sieht schiebt dieses Piercing aber auch die Unterlippe ein ganzes Stück nach oben. Ich sag eindeutig echt, aber ekelhaft 😉

  3. Ulf Maier

    30. Januar 2010 at 12:04

    Was hat das noch mit Trends der Zukunft zu tun ?
    Bitte etwas mehr Niveau und weniger Müll, sonst lohnt sich der blog hier nichtmehr zum lesen

  4. smrx

    1. Februar 2010 at 14:51

    1. Ist das kein Fake:
    http://news.bmezine.com/2010/01/20/keep-an-eye-out-for-gum-recession/

    2. Besteht Interesse an mehr News zu BodyModifikationen und -Trends?

  5. DonSanchez

    2. Februar 2010 at 14:22

    Die Leute von BME machen an sich auch weitaus krassere Sachen =) Bin mir ziemlich sicher, dass das kein Photoshop ist

  6. Alex

    3. Februar 2010 at 14:11

    Das ist ein Fake.

    Sonst könnte die Frau nicht mehr ihre Unterlippe schließen 😉

    Obwohl wenn man die Afrikanische Stämme anschaut oder die Inder die sich jede Erdenkliche Sch… in ihre Backen schieben oder die Lippen vergrößern, dann würde ich sagen das ist echt.

  7. Richard

    12. Februar 2010 at 13:43

    Ich sage Fake+extrem ekelhaft

  8. Soon Eismont

    9. Februar 2011 at 10:22

    I’d must check with you here. Which isn’t one thing I usually do! I take pleasure in studying a submit that may make people think. Also, thanks for permitting me to comment!

  9. Ninja

    28. März 2012 at 00:16

    Das ist eindeutig echt!

  10. ....

    22. August 2012 at 22:05

    Eindeutig ein Fake.
    Man sieht noch leicht wie ihre oberen Vorderzähne Enden, und wenn man die noch sieht, dann müsste die schon extrem lange Schneidezähne haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.