larskflem presents 3G IV


Creative Commons License photo credit: larskflem

Fernsehen der Zukunft: Das Internet als ultimative Quelle


Falls der derzeitige Trend anhällt und immer mehr Menschen das Internet zum Fernsehen benutzen, wird das Internet die TV-Nutzung weltweit im Juni 2010 überholt haben. Dann stehen nämlich 14,2 Stunden/Woche Internetnutzung 11,5 Stunden/Woche TV-Konsum gegenüber. Sendungen werden nicht mehr über den Fernseher sondern über Notebooks, PCs und mobile Endgeräte angeschaut.

Internet-Inhalte werden ausserdem künftig zunehmend auf TV und Spielkonsolen verlagert, so dass eine große Mischung daraus und mit einem klaren Sieger, nämlich dem Internet hervor geht. Das Fernsehen der Zukunft wird sich auch nicht mehr an zum Beispiel Text gebunden sein, sondern sich frei entwickeln können. Die alten Glotzröhren haben definitiv ausgedient. Das Fernsehen der Zukunft wird zu einer individuellen Erfahrung mit einer unvorstellbar großen Anzahl an Optionen, Kanälen, Themen, Sendungen uvm.

Zukunftsweisend:

3d-spielzeug1

Virtuelle Welten – Reale Videospiele im Trend

lebensstile

Die 11 wichtigsten Lebensstile von morgen

Eine Studie besagt, dass die Europäer länger im Internet unterwegs als sie Zeitungen lesen, Filme schauen oder Videogames spielen. Bei dem, was die Europäer im Internet treiben und welche Angebote sie nutzen, zeigen sich allerdings Unterschiede: Die Spanier tummeln sich die meiste Zeit auf Internet-Portalen und nutzen Instant Messaging, die Franzosen schreiben E-Mails, und in Italien wird ein großer Teil der Zeit mit der Nutzung von Suchmaschinen verbracht. Bei den Deutschen lässt sich ein starkes Wachstum bei der Nutzung von Freemail-Accounts und Instant Messaging verzeichnen. Einen Großteil ihrer Zeit nutzen sie Online-Portale (30 Prozent), chatten über Instant Messaging-Systeme (22 Prozent), sind in sozialen Netzwerken unterwegs (13 Prozent), lassen sich unterhalten (9 Prozent) oder shoppen online (7 Prozent).

Deutschland ist mit über 55 Millionen Internet-Nutzern die Nummer 1, wenn es um absolute Nutzerzahlen geht und wird somit auch der vorraussichltiche Vorreiter werden für das Fernsehen der Zukunft.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. […] einmal ein W-Lan Netz, sondern kann seine Lieblingsprogramme in HD und von unterwegs genießen. Internet TV machts möglich.Der iPhone TV Receiver von Cydle mit dem Namen “i30″ hat einen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.