Fettverbrennung präzise messen via Android Handy
Fettverbrennung präzise messen via Android Smartphone

Mit der mobilen Revolution kamen auch so allerlei Fitness und Sport Apps auf den Markt. Viele dieser Applikation können so einiges, doch nur wenige genau anzeigen, wie viel Fett man während des Sports verbraucht. Eine neue Fettverbrennungs-App aus Japan für Android Telefone soll dies nun ändern.


Fettverbrennung via Android App

Dein Smartphone – dein Fitnesstrainer. So weit ist es schon gekommen. Von Running Apps, bis hin zum Bauchmuskel und Personal Trainer, es ist alles dabei. Das aktuell größte Problem allerdings ist, die Genauigkeit der Applikationen bei der Messung. Nur wenige können exakt anzeigen, wie der Körper tatsächlich performed. Wege die man zurückgelegt hat kann man messen, die Performance des Körpers nur über spezielle Sensoren. Einen solchen Sensor hat nun das japanisches Unternehmen NTT Docomo entwickelt. Dieser misst die Fettverbrennung über den Luftaustoß während des Sport treibens und

Weitere Top 3 Fettverbrennende Trends


Portable und präzise – Fettverbrennung via Smartphone messen

Man kann den Sensor überall hin mitnehmen und er ist über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Der Benutzer kann den Sensor während des Trainings zur Hand nehmen und seine aktuelle Fettverbrennung via „Pusten“ wie bei einem Alkoholtest überprüfen. Eigentlich eine Klasse Sache doch an der Usability muss noch gearbeitet werden, da niemand einen weiteren „Klotz“ in der Tasche mit sich herumtragen möchte. Sprich: Ein universaler Sensor, der eventuell auch andere Stoffwechsel Funktionen überwacht und der angenehm zu tragen ist, ist die Lösung. Abgesehen von der Nutzerfreundlichkeit, die durch das einfache pusten schon recht gut ist, funktioniere die Applikation sehr präzise, so die Macher der neuen Fettverbrennungs-App via Android zum Journal of Breath Research.

 

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Tillmann

    31. Januar 2014 at 12:33

    Endlich mal eine sinnvolle und gute app für Leute die einen Überblick haben wollen über ihren Energieverbrauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.