Filii-Barefoot bietet Schuhe für Kinder an, die volle Bewegungsfreiheit für die Füße garantieren und somit die sensomotorischen Fähigkeiten und den Gleichgewichtssinn stärken. Neusten Erkenntnissen zufolge sollen Kinderschuhe nur schützen aber nicht stützen. Und genau das machen die Schuhe des Startups Filii-Barefoot von den Gründern Brigitte und Thorsten Weiß. Um auf die Kinderschuhe mit der flexiblen und strapazierfähigen Sohle aufmerksam zu machen, betreten die Gründer heute Abend auch die TV-Bühne der Höhle der Löwen ab 20:15 Uhr auf Vox.


 Filii-Barefoot: Brigitte, Tochter Gulia, Thorsten Weiß Foto: VOX
Filii-Barefoot: Brigitte, Tochter Gulia, Thorsten Weiß Foto: VOX

Passgenaue Schuhe für gesunde Kinderfüße

Die Filii-Barefoot Schuhe erhalten den natürlichen Gang der Kinder, so dass Haltungsschäden vorgebeugt werden und auch die Muskulatur und Sehnen natürlich wachsen können. Bei der Herstellung der Kinderschuhe setzen die beiden Unternehmer auf höchste Qualität. Mit knapp 60 Euro sind die Outdoor-Schuhe allerdings auch kein Schnäppchen. Der Käufer erhält dafür jedoch haltbare Lederschuhe in einem schicken Design, die auch passgnau sind. Über den Schuh-Konfigurator, der ebenfalls auf der Website filii.eu verfügbar ist, kann man auch Schuhe nach dem eigenen Geschmack designen. Neben Schuhen für das Grobe, sind auch Indoor-Schuhe und Lauflernschuhe für die Kids erhältlich. Jeder Schuh ist ein Unikat. In Zukunft soll es auch Schuhe bis in der Größe 32 geben.

Filii-Barefoot Kinderschuhe bei Amazon kaufen

filii-barefoot-amazon


Filii-Barefoot in die Höhle der Löwen

Um das Label rund um die gesunden Kinderschuhe weiter ausbauen zu können, benötigen Brigitte und Thorsten Weiß Kapital. Dazu begeben sie sich heute Abend in die Höhle der Löwen. Für 125.000 Euro können sich die Löwen 10 Prozent am Unternehmen sichern. Filii-Barefoot dürfte unter anderem für Judith Williams ein spannendes Projekt sein. Die TV-Shopping-Ikone wäre in der Lage mit ihren Kanälen eine tolle Unterstützung anzubieten. Aber auch Ralf Dümmel könnte von den Kinderschuhen angetan sein und über ein Investment nachdenken. Ob einer der Löwen letztlich anbeißt, bleibt abzuwarten. Unabhängig davon, ob ein Deal stattfindet oder nicht, dürfte Filii-Barefoot mit dem TV-Auftritt schon für eine gute Reichweite sorgen. In der letzten Woche haben stolze 3,3 Millionen Zuschauer eingeschaltet und auch heute wird es wieder mehrere Millionen Deutsche vor die TV-Bildschirme ziehen.

Filii-Barefoot im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.