Fogo Adventure Gadget: Taschenlampe, Navi, Walki Talki, Fahrradcomputer & Ladegerät in einem

Das Fogo Adventure Gadget ist weitaus mehr als nur eine gewöhnliche Taschenlampe mit SOS-Funktion. Es handelt sich bei diesem smarten Gerät um einen Allrounder, der beim nächsten Outdoor-Abenteuer keinesfalls fehlen sollte. Dank der modularen Eigenschaften, unterstützt das Gerät mit einem starken Akku, der im Inneren werkelt, viele nützliche Funktionen. Verbaut ist beispielsweise auch ein GPS-Tracker für die Anzeige des aktuellen Standpunktes. Zudem können die Fogo-Nutzer untereinander per Nachrichten kommunizieren und ihre Standortdaten übermitteln. Die Fogo-Taschenlampe verfügt über ein monochromes Display, das auch als Fahrradcomputer eine gute Figur macht und die Geschwindigkeit, sowie die zurückgelegte Strecke und einiges mehr anzeigt.

Fogo Taschenlampe

Fogo ist absolut smart

Das Funktionsspektrum der Fogo Taschenlampe ist vielfältiger Natur. Neben den bereits genannten Funktionen, fungiert das Gerät auch als mobiler Stromspender für das Smartphone und Tablet. Fogo kann auch als Fitnesstracker eingesetzt werden und unterstützt verschiedene Smartphone-Anwendungen. Die Entwickler hinter der Taschenlampe beweisen viel Liebe zum Detail und zeigen mit dem Gerät, dass man sich Vorab viele Gedanken über die einzelnen Funktionen gemacht hat. So blinkt die Fogo Taschenlampe beispielsweise in einem kurzen Intervall, wenn diese im Dunkeln aus der Hand fällt. Desweiteren ist das Gerät ziemlich robust um bestens für den Outdoor-Einsatz gewappnet zu sein.

Preis und Verfügbarkeit

Die Entwickler arbeiten bereits an weiteren Features, die im unten eingebetteten Videoclip noch einmal aufgezählt werden. Aktuell wird die smarte Fogo-Taschenlampe auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorgestellt. Obwohl die Kampagne recht frisch angelaufen ist, konnten bereits mehr als 15.000 US-Dollar eingesammelt werden. Ziel ist es 125.000 US-Dollar zu erreichen. Die Kampagne ist noch 29 Tage aktiv. Im Jahr 2016 sollen weitere Module für die Taschenlampe folgen. Die Basisversion der Lampe soll 175 US-Dollar kosten. Mit Walki-Talki-Modul an Bord steigt der Preis für Unterstützer auf 225 US-Dollar steigen. Nach der Finanzierung steigt der Preis jeweils um 25 US-Dollar. Im folgenden Videoclip wird die kleine Hightech-Taschenlampe noch einmal ausführlich vorgestellt.