Keybord und Maus sind ziemlich sperrige Bedienelemente verglichen mit immer handlicher werdenden Computern und Displays. Gest stellt ein wandungsfähiges Wearable dar, dass zur Gestensteuerung des Rechners dient. Das Gerät ist sogar individuell programmierbar.


gest
Ein Controller zur intuitiven Bedienung per Handgeste / Foto: Gest

 

Computer auf höchst intuitive Weise bedienen

Zwischen zwei Apps mit einem Fingerschnipsen wechseln, auf das Display zeigen, um den Cursor zu bewegen und 3-D-Objekte greifen, um sie per Handdrehung von allen Seiten anzusehen: Dies alles funktioniert mit Gest, einem Handsteuerungsgerät, das als neues Crowdfunding-Projekt auf Kickstarter präsentiert wird. Gesten und daraus resultierende Vorgänge im Rechner lassen sich individuell miteinander verknüpfen, so wird der Computer auf höchst intuitive Weise bedienbar. Der Controller besitzt vier Fingerringe und einen Riemen für die Handfläche, diese Elemente sind mit einer Verkabelung versehen. Er lässt sich leicht über die Hand streifen und verfügt über ein geringes Eigengewicht, die persönliche Handgröße ist einstellbar. Gest stellt sich auf jeden Nutzer persönlich ein und lernt recht schnell die unterschiedlichen Bewegungsmuster seiner Anwender kennen und verstehen.


Gest im Video

Gest soll zuerst mit Photoshop arbeiten

15 Sensoren sind in jedem einzelnen Controller versteckt, um die Signale mit einer extrem kurzen Verzögerungszeit von 40 bis 60 Millisekunden zu übertragen. Mit diesem Gerät kann man sowohl Maschinenschreiben und modellieren als auch präsentieren und komponieren. Doch zu Anfang soll Gest mit dem Programm Photoshop kombinierbar werden, sodass Fotografen und Designer zur ersten Zielgruppe für den neuartigen Controller avancieren. Der Preis für Frühbesteller liegt aktuell bei 149 Dollar, zwei Geräte zur Nutzung an beiden Händen kosten 299 Dollar. Da sich Gest noch im Entwicklungsstatus befindet, erfolgt die Lieferung allerdings erst im November 2016, zum Ausgleich wird immerhin weltweit verschickt.

Quelle: kickstarter.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.