Home » Lifestyle » Heineken Beer sucht den Super Beertender – Man with Talent Commercial

Heineken Beer sucht den Super Beertender – Man with Talent Commercial

Heineken sucht den Super Beertender!

Heineken Beer macht zur Zeit, mit einem total abgefahrenen, niederländischen, Werbespot auf sich aufmerksam. Heineken Beer nämlich, sucht den Man with Talent, in einer dafür „eigens kreierten“ Talent Show. Eine geniale Idee, die bei der Zielgruppe großen Anklang findet. Das Beste: Man(n) braucht nicht einmal Niederländisch können, um zu verstehen, welche Klischees hier aufgegriffen werden…

Do you know Heineken? Das Bier in grüner Flasche und grünem Etikett. Heineken ist Europas größte Bierbrauerei, die drittgrößte weltweit und hat seinen Ursprung in den Niederlanden. Wer hätte das gedacht? Eines der international erfolgreichsten Biere kommt tatsächlich aus Holland. Und so verwundert es mich wenig, dass die Niederländer auch in Sachen Werbung und Commercials, einige Überraschungen auf Lager haben.

Seit kurzem läuft nämlich ein ganz bestimmtes Commercial von Heineken, in dem Heineken Beer nach dem Supertalent sucht. Der Spot ist aufgemacht, als liefe eine Talent Show im Fernsehen. Vier Frauen sitzen auf dem Sofa und freuen sich über „Top Models Singing on Ice“ doch leider kommt es anders und die vier Jungs im Hintergrund können es kaum fassen, dass die singenden Topmodels auf Eis vom Heineken Beer Super Beertender Wettbewerb abgelöst werden.

Das Ziel in diesem Wettbewerb ist ganz einfach erklärt: Zeige Heineken Beer, dass du das Zeug zum Super Beertender hast, überzeuge das Publikum und werde zum Man with Talent.  Mehr möchte ich nicht verraten… einfach anschauen und Marketing auf höchstem Niveau genießen. Video ab!

Commercial: Heineken Beer sucht den Super Beertender

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.


PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht! Pflichtfelder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>