Der Hyperloop Train soll in Zukunft die zwei US Amerikanischen Städte San Francisco und Los Angeles in Rekordzeit miteinander verbinden. Die Reise soll dabei lediglich 30 Minuten dauern. Als Energiespender für den schnellen Zug soll Sonnenenergie dienen. Elon Musk, einer der erfolgreichsten Unternehmer unserer Zeit, gab nun via Twitter bekannt, dass eine Teststrecke für den Hyperloop Train gebaut werden soll.


Hyperloop Alpha via SpaceX
Hyperloop Alpha via SpaceX

Hyperloop-Pods sollen von Studenten entwickelt werden

Bereits 2013 gab Elon Musk seine Vision über zukünftige Transportmöglichkeiten preis. Zuletzt tauchten Berichte zu diesem Mammut-Projekt im Mai 2014 auf. Danach wurde es ruhiger rund um den Hyperloop Train. Aktuell sorgt Elon Musk jedoch auf Twitter für neuen Gesprächsstoff. Geplant ist eine Teststrecke für die Hochgeschwindigkeitsverbindung zu errichten. Studenten und andere kluge Köpfe können dann ihre Ideen und Umsetzungen zu den „Pods“ genannten Fahrzeugen ausprobieren.

Hyperloop
Elon Musk Twitter

Elon Musk wirft dabei unter anderem den Designwettbewerb Formula SAE in den Raum. Im Rahmen dieses Wettstreits, der vom internationalen Verband der Automobilingenieure veranstaltet wird, können Studenten zukunftsträchtige Rennwagen für fiktive Unternehmen entwerfen. Die besten Rennwagen glänzen vor allem durch clevere Problemlösungen. Den Gewinnern des Wettbewerbs winken tolle Preise, zudem fungiert die Formula SAE als Sprungbrett für eine Karriere im Ingenieurswesen.


Hyperloop Train Konzept im Video

Sollte es der Hyperloop-Train jemals von der Teststrecke in die reale Umsetzung schaffen, könnte das Projekt Schätzungen des Hyperloop-Design-Teams zufolge bis zu sechs Milliarden US-Dollar verschlingen. Elon Musk sorgte zuletzt mit dem Test wiederverwertbarere Raketen für Aufsehen.

via Gizmodo

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.