Roboter ersetzen Arbeit komplett
Intelligente Roboter sollen uns „Arbeit“ komplett abnehmen.

Wenn man sich die Roboter Show der HIWIN Technologies Corp. anschaut, muss man sich ernsthaft Gedanken darüber machen, wie man mit der Tatsache umgeht, dass Roboter uns in Zukunft die Arbeit abnehmen werden. Bohren, Hämmern, Polieren und Verpacken Roboter werden in Zukunft menschliche Arbeit nicht nur ersetzen, sondern erledigen diese schon heute durch höchste Präzision 100 fach schneller, präziser und besser als die menschliche Hand es jemals könnte. Automatisierung war schon immer Kernthema von Geschäftsprozessen, denn durch diese erhöht sich die Effizienz eines Unternehmens enorm. Und überall dort wo die menschliche Hand heute gebraucht wird, könnten und werden in vielen Fällen Roboter in Zukunft deren Platz einnehmen. Bilder von der Roboter Show von einem der wichtigsten Roboter-Unternehmen der Welt zeigt euch, wie präzise die Roboter der Zukunft schon arbeiten und welche Berufszweige in Gefahr sind.


Roboter Show – Roboter erledigen Arbeit 100 fach besser

Keine Frage, dass diese Entwicklung ethisch alles andere als korrekt ist, doch es war schon immer so. Automatisierung durch Maschinen hat schon in der Vergangenheit vielen Menschen in bestimmten Branchen das Leben schwer gemacht. Berufe, wie zum Beispiel die Personen die für die Verkabelung von Telefonleitungen verantwortlich waren, wurden über ein bis zwei Jahrzehnte einfach ausradiert, weil automatisierte und computer-gestüzte Systeme die Telefonie revolutionierten. Und wenn wir in die Zukunft blicken sehen wir, dass die Robotic vor allem in diesem Jahrhundert extrem große Schritte nach vorne macht und vielen Berufsgruppen gefährlich werden könnte. Von Haushaltsrobotern die Haushälterinnen die Arbeit abnehmen bis zu fliegenden Überwachungs-Systemen für ganze Städte, die Security Dienste alt aussehen lassen. Diese Entwicklung führt unausweichlich, wie es schon immer der Fall war, zum Wegfall von heute existierenden Berufszweigen. Und die Roboter-Systeme werden immer ausgeklügelter, präziser, vielfältiger und vor allem günstiger was zu einer flächendeckenden Robotisierung führen wird. Bilder der Roboter Show der HIWIN Technologies Corp. in Taiwan zeigen euch wie schlau und schnell heutige Roboter schon sind.

Video aus Taiwan von der HIWIN Roboter Show 2014


In Zukunft wird Arbeit der Vergangenheit angehören

Roboter steuern Autos, gehen mit Hunden Gassi, mähen unseren Rasen, spülen unser Geschirr, Kochen unser Essen oder Staubsaugen unser Haus. Die meisten denken noch immer, dass wir auf eine Zukunft hinsteuern wo alles beim Alten bleibt, doch in unserer heutigen Zeit entwickelt sich alles sehr rasant und so könnten auch Berufe schneller verschwinden als wir denken. Die exponentielle Entwicklung wird unser Vorstellungsvermögen sprengen, tut sie ja jetzt schon. Wenn man mich fragt, es würde mich nicht wundern, wenn wir in den nächsten zwei bis drei Jahrzehnten einige der bislang unvorstellbaren Hürden, wie das Überwinden des Todes, durch Maschinen und Computer genommen haben.  Was uns in Bezug auf Arbeit bleibt, die eventuell in 50 Jahren gar nicht mehr vorhanden sein wird, ist neue Denkansätze und Möglichkeiten zu suchen. Denn wo Berufszweige auf der einen Seite wegfallen und ich spreche auch von Autoren und Trendspotter wie uns, öffnen sich neue Möglichkeiten auf der anderen, auch wenn diese in Zukunft vermutlich nicht mehr viel mit der Arbeit wie wir sie kennen, zu tun haben werden.

Quelle: SeriousWonder

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.