Das Apple iPhone 3G ist bekanntlich auch in Deutschland zu einem echten Verkaufsschlager geworden, doch kaum hat man das iPhone gekauft kommt die Ernüchterung – man kann nur Programme, Spiele, etc. installieren die man sich vom Apple-eigenen iStore runterlädt (und meist auch bezahlen muss). Zudem ist man an einen fixen Netzanbieter gebunden – und das meist auch noch für sehr lange Zeit.


Das dass in der Szene nicht gut ankam ist auch klar, aus diesem Grund haben sich sofort findige Entwickler daran gemacht einen Jailbreak bzw. Unlock für das iPhone zu programmieren, damit sie diese Einschränkungen umgehen können. Sie argumentieren damit, dass man das iPhone ja käuflich erworben hat und deshalb selber bestimmen kann und sollte, was man damit machen kann. Nach deren Argumentationsweise ist deshalb auch am jailbreaken und unlocken nichts schlimmes oder illegales dran.

Auch iPhone Version 2.2. bereits geknackt

Kaum hat Apple das iPhone 3G in der Version 2.2 auf den Markt gemacht ist auch schon der Unlock  und Jailbreak des Handys möglich. Findige anbieter bieten sogar den iPhone Jailbreak / Unlock mit lebenslanger Update Funktion an – also immer wenn Apple ne neue Version auf den Markt bringt werden sie es wieder knacken. Bin mal gespannt wie lang dieses Wettrennen gut geht.


Für Apple bedeutet dies natürlich einen Umsatzeinbruch, denn nach einem Jailbreak kann der Handy-Benutzer kostenlos Software, Programme, Klingeltöne, Musik, Videos, uvm. auf das iPhone laden ohne etwas dafür zu bezahlen. Momentan sieht es so aus als wäre Apple machtlos gegen die Entwickler die sich in ihrer Freiheit nicht einschränken lassen wollen.

Während Apple das entsperren und unlocken von deren iPhones relativ ernst nimmt machen sich die Leute von iphone-jailbreak.de eher lustig über die Sache.

Lustige Jailbreak Bilder:

Best Funny Jailbreak Pics



View SlideShare presentation or Upload your own. (tags: jailbreak collection)
Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

3 Kommentare

  1. […] versucht auch Sony Ericsson mit einem schicken neuen Handy dem iPhone Konkurenz zu machen. Das Sony Ericsson Idou hat eine 12 MP Kamera mit Xenon-Blitz und einen 16:9 […]

  2. […] Juli: Der junge Foxconn-Mitarbeiter Sun Danyong war verantwortlich für den Versand von iPhone-4G-Prototypen an Apple. Nachdem ihm der Verlust auffiel, meldete er diesen in seiner Firma, worauf […]

  3. […] Der iPhone-Jailbreak – Here it comes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.