Die Fertigung des iPhone 5c wird angeblich im kommenden Jahr eingestellt werden. Das behauptet zumindest die taiwanische Industrial and Commercial Times. Apple soll die Hersteller Foxconn und Wistron angeblich aufgefordert haben, die Produktion des Plastik-iPhones Mitte 2015 zu stoppen.


iphone 5c

iPhone 5c war kein Erfolg

Das iPhone 5c hat sich scheinbar insgesamt schlechter verkauft, als von Apple anfangs erwartet wurde. Sogar Tim Cook gab dies indirekt zu: “Es war das erste Mal, dass wir dieses Spiel gespielt haben, und die prozentuale Nachfrage war nicht die, die wir angenommen hatten. Wir haben mehr 5S verkauft, als wir erwarteten.” Mit anderen Worten: Es wurden weniger iPhone 5c verkauft als gehofft.


Das Mittelklasse-iPhone nutzt zahlreiche Hardware-Komponenten des iPhone 5, verzichtet dabei jedoch auf das wertige Metallgehäuse. Da der Preisunterschied nur knapp 100 Euro betrug, griffen wahrscheinlich viele Käufer direkt zum iPhone 5s.

Den Marktforschern CIRP zufolge machte das iPhone 5S im Schlussquartal 2013 insgesamt 59 Prozent aller iPhone-Verkäufe aus, während das iPhone 5c auf 27 Prozent kam. Wie gut oder schlecht sich das iPhone 5c tatsächlich verkaufte, lässt sich nur schwer ermitteln, da Apple die iPhone-Verkaufszahlen nicht nach den Modellen aufschlüsselt.

iPhone 5c: Nur zwei Jahre auf dem Markt

Das relativ schlechte Abschneiden auf dem Markt könnte also ein Grund sein, wieso Apple die Produktion des iPhone 5c einstellt. Es handelt sich jedoch lediglich um Spekulationen, da über die konkreten Gründe nichts bekannt ist.

In der momentanen Produktpalette hat das iPhone 5c noch einen Platz. Apple verkauft momentan das iPhone 6 in zwei Größen sowie das iPhone 5 und das iPhone 5c, das jedoch nur noch als 8 GB Version für 450 anstatt wie zuvor 549 Euro erhältlich ist. Das iPhone 5S ist im aktuelle Produktportfolio von Apple für 100 Euro weniger als zur Markteinführung erhältlich, also für 599 Euro für die 16-GByte-Ausführung und 699 Euro für das 32-GByte-Modell.

Zwar entspricht es durchaus Apples Tradition, die Produktpalette klein zu halten und ältere Produkte auslaufen zu lassen, aber normalerweise bleibt ein iPhone 3 Jahre auf dem Markt. Im Falle des iPhone 5c wären es dann nur 2 Jahre gewesen. Außerdem ist bisher noch nichts über ein Nachfolgemodell (Stichwort: iPhone 6c?) bekannt.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.