iPhone 6
iPhone 6: Netzbetreiber starten die Vorbestellungen

Apple Fans, iPhone Liebhaber und Interessierte können ab sofort die neuen iPhone 6 Modelle auch bei Vodafone, der deutschen Telekom und O2 vorbestellen. Die Geräte werden ab den 19. September versendet. Heute morgen hat Apple bereits den offiziellen Vorverkauf gestartet. Ohne Vertag kostet das 4,7 Zoll große iPhone 6 mit 16 GB Speicher stolze 699 Euro. Beim iPhone 6 mit 5,5 Zoll Display muss man noch einmal 100 Euro mehr zahlen. Alternativ bietet es sich an das iPhone 6 mit Vertrag zu bestellen. Die Vorbestellungen können ebenfalls ab heute getätigt werden.


iPhone 6 mit Vertrag bei Vodafone ab 99,90 Euro

Im beliebten Vodafone Red M Vertrag kostet das iPhone 6 mit 4,7 Zoll Displaydiagonale und 16 GB Speicher 49,99 Euro. Die Einmalzahlung für das Gerät beträgt 129,89 Euro und setzt sich aus dem Gerätepreis in Höhe von 99,90 Euro und der einmaligen Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro. Wer bereits einen Red M Vertrag bei Vodafone hat, der spart sich die Anschlussgebühr und erhält bei einer Vertagsverlängerung als Dankeschön 2GB mehr Volumen für das mobile Internet.

Wer sich für das iPhone 6 plus entscheidet, der zahlt einmalig für das 16 GB große Gerät 199,90 Euro. Auch hier beträgt der einmalige Anschlusspreis 29,99 Euro, sofern es sich um einen Neuvertrag handelt. Die monatlichen Kosten betragen 49,99 Euro. Der Vertrag erstreckt sich über eine Laufzeit von 24 Monaten.


iPhone 6 mit Vertrag bei der Telekom vorbestellen

Die neuen iPhone 6 Geräte können auch bei der Telekom mit Vertrag bereits vorbestellt werden. Zur Auswahl stehen dabei die neuen Magenta Mobil Tarife der deutschen Telekom. Alle Tarife beinhalten eine Allnet-Flat, die unbegrenztes telefonieren, SMS schreiben und mobiles Internet ermöglicht. Unterschiede gibt es jedoch bei der Wahl des Highspeed-Volumens. Je höher das Volumen ist, desto mehr zahlt man am Ende des Monats.

iPhone 6 mit Vertrag bei O2 vorbestellen

Als Dritter im Bunde erweist sich O2. Auch hier kann das neue iPhone 6 ab heute vorbestellt werden. Das 16 GB große iPhone 6 mit 4,7 Zoll Display kostet im beliebten O2 Blue-All-in-L einmalig 269 Euro und die ersten 12 Monate dann jeweils 45,99 Euro. Ab dem 13. Monat wird der Tarif auf 49,99 Euro pro Monat angehoben. Bei O2 kann man selbst bestimmen, wie hoch die Einmalzahlung sein soll. Je nachdem, wie viel Budget man zu Beginn zur Verfügung hat kann man die monatlichen Konditionen selbst festlegen.

Das 5,5 Zoll große iPhone 6 kostet im selben Tarif einmalig 369 Euro, wenn man die vorgeschlagenen Variante wählt. Um die Feinheiten zu klären und sich einen Gesamtüberblick über die Kosten zu verschaffen, bietet es sich an den Live-Chat zu beanspruchen. Hier kümmern sich die O2 Mitarbeiter um das persönliche Anliegen.

iPhone 6 günstig bei Sparhandy vorbestellen

Zuletzt lohnt sich auch der Blick zu Sparhandy. Das Portal bietet bekanntlich ziemlich lukrative und kostengünstige Tarif-Bundles an. Das iPhone 6 kann bei Sparhandy in der 16 GB Version bereits ab 49,99 Euro im Monat vorbestellt werden. Gelistet werden sämtliche Vertragskonstellationen, so dass man sich auch noch einmal einen Überblick über die Angebote der einzelnen Anbieter verschaffen kann.

Die Seite der deutschen Telekom ist aktuell nur kurzzeitig erreichbar. Wir konnten aus diesem Grund noch keine weiteren Details zu den neuen Vertragskonditionen auflisten. Sobald der Server wieder einigermaßen stabil ist, wird der Artikel entsprechend ergänzt. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Apple iPhone 6.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.