Ferrari FF
Ferrari FF

Der Autohersteller Ferrari liefert den ersten Wagen mit Apples Dashboard CarPlay aus. Dabei dreht es sich um die Luxuskarosse Ferrari FF, bei dem der Fahrer nun auf das Entertainmentangebot von Apple mithilfe des iPhones zurückgreifen kann.


Bei CarPlay handelt es sich um ein System, mit dem das Interface des iPhones im Display des Autos dargestellt wird. Zudem erfolgt die komfortable Integration der Telefon-, Internet- und Musikoptionen des Smartphones. Nutzern werden auf diesem Weg die vom Apple-Betriebssystem bekannten Icons der verschiedenen Apps angezeigt, die dann bequem ausgewählt und gestartet werden können. Hierzu zählt unter anderem die Sprachsteuerung Siri sowie Apples Karten-App Maps. Wie der Hersteller Ferrari nun bekannt gab, handelt es sich beim neuen Modell FF um das weltweit erste Auto des Konzerns, das Apples CarPlay unterstützt. Die Auslieferung erfolgt in fast alle Industrienationen.


Ferrari FF CarPlay
Ferrari FF CarPlay

Google zieht nach

Ferrari veröffentlichte passend zur Auslieferung der ersten Modelle des FF auf dem offiziellen YouTube-Kanal ein Video, das CarPlay in Aktion zeigt. Neben Ferrari arbeiten auch einige weitere Hersteller von Automobilen mit Apple zusammen und integrieren CarPlay in künftige Modelle, wie zum Beispiel Honda, Mercedes-Benz, Volvo oder auch Hyundai und Chevrolet. Der Trend zu Entertainmentsystemen der Hersteller von Betriebssystemen der mobilen Endgeräte für Fahrzeuge ist klar zu erkennen. So kooperiert der Internetkonzern Google des Weiteren mit einigen Autoherstellern und bringt somit Android in einer optimierten Form auf das Display der Fahrzeuge.

Fotos: Ferrari

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.