Knochenheilung 2
Knochenheilung – Schneller und einfacher als zuvor

Lampen, Tische, Kleidung, Nahrung und sogar Raketenantriebe der NASA kommen heute schon aus dem 3D Drucker und die Revolution des 3D Drucks nimmt auch vor der Medizin keinen Halt. Designer Deniz Karahasin hat eine Knochenmatrix entwickelt, die via 3D Druck Patienten mit zum Beispiel einem gebrochenen Arm schnell und optimal angepasst werden kann und zudem den Heilungsprozess dank portabler Ultra-Sound Behandlung, unterstützt.


3D Druck laesst Kochenbruche schneller heilen

Zugegebenermassen handelt es sich bei dem Konzept nicht einzig und allein um eine 3D gedruckte Prothese die sich passend anfertigen und auch während der Heilung auch abnehmen kann, sondern auch um die Eigenschaft unter gezielten und mobilen Ultra-Sound Einsatz den Heilungsprozess zu beschleunigen. Und dazu muss die Knochenmatrix lediglich 20 Minuten am Tag zum Einsatz kommen um die Heilung von Knochenbrüchen um bis zu 40% der eigentlich benötigten Zeit zu beschleunigen. Das neue Konzept könnte die Art und Weise wie Ärzte in Zukunft Knochenbrüche ihrer Patienten behandeln revolutionieren. Es ist schnell, passgenau und soll überzeugende Resultate liefern.

Knochenheilung
Das Konzept als Ganzes

Low Intensity Pulsed Ultra-Sound

Die versprochenen 40% Beschleunigung der Heilung eines Knochenbruchs werden mittels leicht pulsierendem Ultraschall realisiert. Dazu werden kleine Noppen, die auch hier passend aus dem 3D Drucker kommen könnten in die Knochenmatrix eingesetzt. Lediglich mit einem Einsatz von 20 Minuten am Tag sollen die Ultraschallwellen Wunder bewirken und den gebrochenen Knochen schneller heilen. Die Idee von Designer Karahasin hat ihm den diesjährigen Golden A´Design Award eingebracht und könnte wie oben schon gesagt die Art und Weise wie wir mit Knochenbrüchen in Zukunft umgehen revolutionieren.


Video passend zum Thema 3D Druck in der Medizin

Quelle: Inhabitant Magazin

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.