Lego Space Elevator (Foto: Screenshot Youtube)
Lego Space Elevator (Foto: Screenshot Youtube)

Ein ehrgeiziges Projekt ist ein Roboter, der einen nie endenden Legoturm baut. Theoretisch könnte der Turm sogar bis in den Weltraum gebaut werden, wenn genügend Legosteine zur Verfügung stehen.


In 7.432 Jahren könnte der Roboter von Hknssn einen Turm aus Legosteinen errichten, der bis in den Weltraum, beziehungsweise in etwa 100 Kilometer Höhe ragt. Pro Sekunde wird etwa einen halben Zentimeter höher gebaut. Der „Lego Space Elevator“ braucht allerdings noch menschliche Unterstützung, um die Greifer des Roboters mit den passenden Modulen zu füttern. Der Roboter ist mit einer Reihe von Motoren und acht Berührungssensoren ausgestattet.

Video: Lego Space Elevator


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Föfö

    18. Juli 2014 at 15:13

    Also einen halben Zentimeter pro Sekunde schafft er bestenfalls am Anfang… Wenn er irgendwann für Nachschub 50 km hoch/runter „kriechen“ darf, ist vl ein halber cm am Tag realistisch 😀

  2. Kolbei

    18. Juli 2014 at 15:53

    Wenn er für einen halben centimeter eine Sekunde braucht,
    dann braucht er für 155,520 Kilometer ca. 360 Tage.

    Das ist doch in einem Jahr zu schaffen. Wenn man nicht die Breite bedenkt die das Ding aufbringen müsste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.